Ihr Lieben, ich melde mich zurück aus der fünften Jahreszeit… am letzten Wochenende haben wir uns…

IMG_0996

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…dem närrischen Wahnsinn hingegeben, und es hat riesigen Spaß gemacht! Ich habe zwar ein bißchen gebraucht, bis ich mich einlassen konnte, aber dann hab ich’s einfach getan und das war gut so!

IMG_1010

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…von Freitag bis Sonntag haben wir auf Straßen gestanden…

IMG_0997

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…haben kreative Kostüme bestaunt…

IMG_1002

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…uns von Funkemariechen…

IMG_1005

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…und Prinzessinnen…

SONY DSC

 

 

 

 

 

 

 

 

…mit Kamelle überschütten lassen…

IMG_1040

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…litten unter Entscheidungsschwierigkeiten…

IMG_1028

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…in diversen Bäckereien…

IMG_1011

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…und die kleine Dame…

20150215_091759

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…tanzte…

IMG_1016

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…von einem Kostüm ins nächste…

IMG_1032

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…und erhielt sogar einen Orden…

Behängt und beschenkt war klar, das wird geteilt! Und so feierten wir heute mit lieben Leere-Wiege-Freundinnen und ihren Mädchen noch ein Karnevalsfest!

In unserem Klo…

SONY DSC

 

 

 

 

 

 

 

 

…gab’s kölsche Karnevalshymnen in Dauerschleife und huldvoll lächelnd…

SONY DSC

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…grüßte Prinzessin Angelika vom Spiegel…

SONY DSC

 

 

 

 

 

 

 

 

…es wurde gefuttert, “Stop”-getanzt und gespielt, wobei das Brezelschnappen meiner Dösbaddeligkeit zum Opfer fiel… Habt Ihr schonmal vergessen, Tiefkühlbrezeln einzufrieren? Ein riesiger, die Pappe bald sprengender Teigklumpen begrüßte mich heute morgen in der Küche… daraus wurde eine Schüssel leckerer unansehnlicher…

SONY DSC

 

 

 

 

 

 

 

 

…Laugenbrötchen, die so gar nicht mehr nach Lauge ausschauten…

SONY DSC

 

 

 

 

 

 

 

 

…und nach dem letzten Spiel (welche vier Gegenstände wurden uns nicht bei einem Karnevalszoch vor die Füße geschmettert?), verteilte die kleine Piratinnendame als Glücksfee…

SONY DSC

 

 

 

 

 

 

 

 

…gefüllte Kamellebüggel… Wie es ausschaut, reisen im nächste Jahr noch Freunde mit ins Rheinland, wir würden uns freuen. Bis dahin lern ich die Hymnen auch noch auswendig, versprochen! Und brauche auch nicht mehr so lange für den Schritt vom Befremden zur Narrenfreiheit. Immerhin war mein Opa Rheinländer… In diesem Sinne maat es joot! Eure Nina, die diese Freude sogleich noch bei Maria deponiert…

12 von 12 im Februar…

13. Februar 2015

Mein Begehren nach Geselligkeit ist seit Pauline enorm abgesunken… und so war für mich im Oktober auch klar: Familienfreizeit vom Kindergarten… och nööö… doch dann meldete sich kurzfristig die beste Freundin der kleinen Dame an… und es war klar: Schattenspringen sollte unsere neue Disziplin sein… also sprangen wir mitten rein ins Leben und definierten das Wochenende als Therapie. Und: es war der Hammer! So so so schön, dass ich ein ganz warmes Bauchgefühl bekomme, wenn ich daran denke…

Mit einem Haufen sehr netter bekannter und unbekannterer Menschen haben wir in einer bunten…

SONY DSC

 

 

 

 

 

 

 

 

Unterkunft gewohnt, die sich nicht nur durch die extreme Freundlichkeit der Mitarbeiterinnen auszeichnete, sondern als Highlight auch noch ein prima Hallenbad zu bieten hatte – jeden Tag schwimmen… die kleine Dame und ich wähnten uns im Paradies und die fiesen Doppelstockbetten und Gemeinschaftswaschräume waren vergessen!

Erwähnte ich schon, dass wir im Harz waren? Schneemassen begrüßten uns und die Sonne strahlte mit den…

SONY DSC

 

 

 

 

 

 

 

 

…Rodlern und der…

SONY DSC

 

 

 

 

 

 

 

 

…kleinen Dame, hier zu sehen mit ihrer besten Freundin, um die Wette…

Die kleine Dame war dann zwischen Schnee und Wasser begeistert am Werkeln… Es wurden…

wpid-img_20150207_154437.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…Wachsbilder…

wpid-img_20150207_161545.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…getropft… und…

wpid-img_20150207_152754.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…Schicht um Schicht…

wpid-img_20150207_153106.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…voller Elan Waldkindergarten-Logo-Shirts berollt…

wpid-img_20150207_153435.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…nicht eins…

wpid-img_20150207_192214.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…nicht zwei…

wpid-img_20150207_192445.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…gleich drei mussten es sein…

Sonntag sind dann ein paar abreiseunlustige Familien…

IMG_0910

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…noch durch Sonne und Schnee gestapft…

IMG_0912

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…die kleinen Menschen hingegen genossen die Winterlandschaft auf Schlittenzügen…

IMG_0920

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…wir begegneten Brockenhexen…

IMG_0922

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…Harzer Rollern…

IMG_0937

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…und stießen auf einen tollen Rutschhang…

Den Rest des Tages verbrachten wir drei in St. Andreasberg und zelebrierten unseren 7. Hochzeitstag. Ähnlich beeindruckend wie die überall wachsenden…

IMG_0979

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…Eiszapfen waren auch die nachmittäglich genossenen…

IMG_0980

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…Windbeutel… die kleine Dame stammelte nur noch fassungslos: “Genau sowas habe ich mir gewünsst!”

IMG_0984

 

 

 

 

 

 

 

 

…die Sonne gab nochmal alles, um den Abschied so schön wie möglich zu gestalten. Ich freue mich schon sehr auf nächstes Jahr! Habt es schön! Eure Nina

…die Kleindamenwerkeleien werden noch beim Creadienstag verlinkt, da diese Tropfbilder alle Kinder so wahnsinnig fasziniert haben und sie mit beeindruckender Ausdauer an ihren Kunstwerken gearbeitet haben…

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Passend zur Schneelandschaft habe ich mir gestern…

image

 

 

 

 

…Ohrringe geklebt… nun noch schnell rübergerumst und dann arbeite ich mit den zwei Kusselpinguinen am Ohrläppchen weiter… Habt es schön… Eure Nina

Lichtmess-Upcycling…

3. Februar 2015

Endlich haben wir mal wieder upgecycelt, ich hab das Gefühl, seit Jahren nicht dabei gewesen zu sein. Es ist auch nichts Spektakuläres dabei heraus gekomme, aber es hat superviel Spaß gemacht (Achtung, Suchfaktor!), gab fette Beute und ist auch für kleine Hände machbar…

SONY DSC

 

 

 

 

 

 

 

 

…wir brauchten einen mit Zeitungspapier abgedeckten Tisch und eine Feuerstelle…

SONY DSC

 

 

 

 

 

 

 

 

…eine fiese Konservendose mit im Wasserbad geschmolzenen Kerzenresten…

SONY DSC

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…Holzstäbchen und gewachste Flachdochte (geht aber auch mit ungewachsten) und dann wurde getunkt…

SONY DSC

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…und getrocknet und getunkt und getrocknet…

SONY DSC

 

 

 

 

 

 

 

 

…und sich mit köstlichem Himbeerquark gestärkt…

SONY DSC

 

 

 

 

 

 

 

 

…und so lange weitergetunkt…

SONY DSC

 

 

 

 

 

 

 

 

…bis unsere Kerzlein die richtige Körperfülle hatten…

SONY DSC

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…dann haben wir sie überm Knoten angezündet…

und uns bei diesem…

SONY DSC

 

 

 

 

 

 

 

 

…grenzgenialen Orange Pound Cake

SONY DSC

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…an ihrem Schein erfreut… Kerzenziehen ist wunderbar, fast ein bißchen meditativ und für uns in Zukunft endlich mal wieder eine gemeinsame Abendwerkelei… Jetzt brauchen wir nur noch eine höhere Dose und dann machen wir weiter…

Habt eine lichtvolle Woche… Eure Nina (die ihre Kerzlein noch bei der anderen Nina und dem Creadienstag präsentiert)…

Erst unsere Aue mit Streuobstwiese, dann mein heißgeliebtes Kastanientor,  aber wie soll es weitergehen im neuen Jahr?

Ich habe mich für unser sogenanntes Hochzeitsschränkchen entschieden. Vor unserer Hochzeit haben wir sämtliche Gadgets und co dort drin gesammelt. Mittlerweile beherbergt es die ausufernde Blumenvasensammlung der großen Liebe, aber Hochzeitsschränkchen heisst es liebevoll immer noch. Oben druff wohnt unser Jahreszeitentisch. Heute, an Lichtmeß, hat er schon ein neues Gewand, das zeige ich Euch aber erst in ein paar Wochen. Am 30.1….

SONY DSC

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…tummelten sich hier noch Schaulustige, obwohl die Hauptdarsteller Maria, Joseph, Jesus, Engel und co sich schon längst vom Weihnachtstrubel erholten… Die obigen Gesellen fristen ihr Dasein seit heute wieder in der Holzfigurenkiste im Kinderzimmer…

Mein Vorsatz ist übrigens, Euch den Tisch an jedem 30. ganz ungeschminkt zu zeigen, denn oft verläuft sich der ein oder andere Gegenstand mal eben kurz (ühüühü…) dorthin… Außerdem sei es mir Motivation, den Jahreszeitentisch besser mitzupflegen, momentan wird er meist vor der Großen-Liebe-Dekoqueen betreut…

Ich freue mich auf ein neues 12tel-Blick-Jahr mit Euch! Danke Tabea, für’s Fortsetzen dieser wunderbaren Aktion!

Gerade ist hier irgendwie wenig los in Sachen Werkeln und Nähen. Naja nicht ganz – ein Fuchsrock ist entstanden, liegt aber gerade oben im Bett… die kleine Dame war nach dem Omiopinachmittag so müde, dass sie gar nicht mehr in ihren Schlafanzug schlüpfen mochte – also zeige ich ihn Euch ein anderes Mal und für heute bleiben zwei kleine Plottereien…

Gestern wurde der Geburtstag der Tochter von Freunden aus der Leeren Wiege gefeiert. Und weil das kleine Mädchen im Bauch in Indien war, ziert ihr Geburtstagslicht ein…

SONY DSC

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…indisches Ornament

SONY DSC

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…und natürlich ihr Name…

Und mein Papa hat neulich…

2015-01-18_1421577881

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…eine Istanbultasse bekommen.Dort hat er in jungen Jahren einige Jahre gelebt und gearbeitet – “als erster deutscher Gastarbeiter”, wie er immer noch stolz betont…

2015-01-18_1421577798

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…die Galata-Brücke war einfach zu zart für meine ersten Plottversuche, aber irgendwie erkennt man sie. Und was ist schon Perfektionismus…?

Habt einen schönen Dienstag Ihr alle! Eure Nina

P.S. Gezeigt beim…

Istanbulcharlotte

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Creadienstag und der Plotterliebe

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.