12 von 12 am ersten Urlaubstag, das ist doch fein!


Über mir schlummert selig die kleine Dame… Die Schlafsituation ist hier für alle merkwürdig, so ohne unser Familienbett… Also kreiseln wir… Für mich, abgesehen von ein paar Krankenhaustagen, seit sechs Jahren die erste Nacht ohne wenigstens ein Kind neben mir…

Doch nur wenige Minuten später, lag die kleine Dame schon in meinem Arm…


„Vorlesen Mami!“… Äh… ja… Aber da sich so einiges aus dem Schwedischen ableiten lässt, wurde doch tatsächlich eine Geschichte draus…

Dann würde es aber Zeit…


…für das erste Frühstück bei nicht vorhergesagtem Sonnenschein…


Die kleine Dame war ganz außer sich vor Entzücken über ihr neues Haustier und verwöhnte sie mit blättrigen und fruchtigen Leckereien…

Dann ging es kameralos zum Strand und hinterher zum Großeinkauf…


…für die kleine Dame gab es die so sehr gewünschte Dänemark-Flagge…


…und den mädchentraumigsten Kescher, den die Welt je gesehen hat…


…für uns alle einen der Gründe, warum sich eine Reise nach Dänemark allein schon lohnt…


… Und sogar meine schwedischen Lieblingschips lagen im Regal…


Neben dem Supermarkt gab es noch eine „Glaspusteri“ zu bestaunen, wo sich auch unser Ferienhausvogel wiederfand…


…und während das ganz kleine Mädchen sich von seinen Zahneinschussqualen erholte, zog es die kleine Dame und mich nochmal in die kalte Ostsee…


Geabendbrotet wurden improvisierte Hotdogs mit viel zu roten Würstchen…


…und jetzt vertiefe ich mich noch kurz in den Reiseprospekt… Ich hoffe, Ihr hättet auch so einen prima 12. Juli… Habt es schön! Eure Nina

12 von 12 im Juni…

12. Juni 2015

Der 12. begann einsam… kleine Dame und große Liebe verbrachten die Nacht mit 11 anderen Kindern in…

IMG_20150612_092958

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…der Reithalle der einen Erzieherin, zum Glück konnte ich schon um acht…

IMG_20150612_093556

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…zum Frühstück unterm Walnußbaum dazustoßen…

IMG_20150612_092744

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…und einen ganz besonderen Gast…

IMG_20150612_093126

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…in großen Posen ablichten…

IMG_20150612_101753

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…mit der neuen CD (ich wüsste nicht, wann ich mir in den letzten Jahren eine CD gekauft hätte…) im Autoradio ging’s seelenbadend, ausnahmsweise mal an einem Freitag…

IMG_1909

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…zur Arbeit… eine Intensivpatientin ist gerade bei mir und da müssen 21 Therapien in sieben Tagen untergebracht werden… wieder zu Hause gab’s auf Drängen der kleinen Dame eine…

IMG_20150612_143233

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…ungesunde, dem Wetter angemessene Vorspeise und zum Nachtisch einen…

IMG_1906

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…Riesensalatteller. Den Nachmittag verbrachten wir…

IMG_1915

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…einladungskartenschreibend und zu etwas kühlerer Stunde wurde im Garten gewühlt und Gewachsenes bestaunt…

IMG_1912

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…Sonnenblumen und Erbsen beginnen zu keimen und eine Horde…

IMG_1911

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…sich in einem Kübel selbst ausgesät habender, riesengroßer  Blumen steht kurz vor der Blüte… Eine Margariten-Art??? Wir sind gespannt…

Die kleine Dame ist blitzschnell eingeschlafen, so dass ich noch schnell ein Mini-Upcycling.Projektchen gestartet habe… Aus der Plastikmüll-schweinischen Umverpackung der „Riesenblasen-klebefrei“-Kaugummis… ist ruck zuck mit ein bißchen Washitape…

IMG_1916

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…eine Kopfhörerbox entstanden. Endlich kein Kabelwirrwarr mehr in der Handtasche…

So, nun wird das alles verlinkt! Selbstredend bei Caro, die Kopfhörerbox wandert zur anderen Nina und weil es heute einen Haufen Freugründe gab, ab zum Freutag damit!

Habt ein schönes Wochenende! Eure Nina

Schon wieder Freutag… Ich habe diesen knallheißen Sonnentag shoppend mit der weltbesten Mutter verbracht…

IMG_20150605_210328

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…Hema, Tiger… die Frohmacher wurden wieder belagert…Und es war so schön seit langem mal wieder zu zweit unterwegs zu sein, ohne, dass die kleine Dame um ungeteilte Aufmerksamkeit von Mami und Omi buhlt. Beim Nachhausekommen war die Sehnsucht dann aber kaum noch auszuhalten, doch keine kleine Dame und keine große Liebe in Sicht… Die hatten sich nämlich ausgesperrt und zur Nachbarsfreundin verdrückt, in der sicheren Gewißheit, sie würden mich von dort aus beim Nachhausekommen sehen… Pustekuchen… irgenwann fanden wir dann doch wieder zusammen, ich wurde köstlich mit den über’m Feuer im Garten gekochten Mittagessensresten verpflegt und dann wurde der kleinen Dame ein lange gehegter Wunsch erfüllt:

IMG_20150605_192935

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…Nagellack! Rosa und gold sollten es sein und sie ist so stolz… und ich freue mich mit ihr! Und ich freue mich auf  morgen – da mache ich einen Portrait-Fotokurs! Ich werde berichten! Habt ein sonniges Wochenende! Eure Nina

12 von 12 im April…

12. April 2015

…Sonne, Sonne, Sonne… schon früh machten die kleine Dame und ich uns auf den Weg, steckten uns noch die Omi ins Auto und fuhren zu einem der nettesten Flohmärkte der Umgebung. Buntes Treiben auf einem großen Bauernhof, es war herrlich. Und die kleine Dame war zum ersten Mal mit eigenem Geld unterwegs und unglaublich aufgeregt!

Schon an einem der ersten Stände wurde sie fündig…

IMG_20150412_114824

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…dieses gruselige Seeungeheuer sollte es sein und nichts anderes (für den viel später entdeckten roten Drachen (das ist der Chef, Mami..) reichte der Portemonnaieinhalt nicht mehr, wie gut, dass die Verwöhnomi mit von der Partie war…)…

IMG_20150412_115006

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…ein paar Meter weiter graste diese Pferdeherde… ja, ich musste mehrmals schlucken. Auch jetzt noch… aber sie durfte sich von ihrem Geld kaufen was sie wollte, völlige Entscheidungsfreiheit… puh…

IMG_20150412_103946

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…nach soviel Aufregung musste erstmal eine Stärkung her… unterdessen war ich kurz unterwegs, weil mein Jägerinnenauge…

IMG_20150412_115920

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…noch einen Drachen erspäht hatte… Nun hatten die Zauberpferde drei wilde, gruselige Beschützer…

Vor lauter Spielen hätten wir beinahe die Zeit vertüddelt, aber ich musste schleunigst in die große Stadt zum Street-Photography-Workshop, der letztlich eher Portrait-, denn Streetschwerpunkt hatte, deswegen habe ich auch nicht wirklich viele zeigbare Bilder…

SONY DSC

 

 

 

 

 

 

 

 

…ein zeigbares Portrait…

SONY DSC

 

 

 

 

 

 

 

 

…und zwei frühlingsgefühlige Turteltäubchen, die zwar nicht Gegenstand des Kurses waren, aber zumindest von mir dennoch abgelichtet wurden… Wieder daheim…

IMG_20150412_194812

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…noch schnell meine Miniausbeute, diese vier zauberhaften Märchenbügel geknippst und dann entschieden, die fehlenden Aufnahmen durch unseren Freitagsausflug nach Celle zu ergänzen. Im dortigen Bomann-Museum gab es bis heute…

SONY DSC

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…eine Playmo-Ausstellung zu sehen…

SONY DSC

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…neben Themenwelten…

SONY DSC

 

 

 

 

 

 

 

 

…und Specials, wie der Entwicklung des Reifrocks…

SONY DSC

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…gab es lebensgroße Männchen (für die kleine Dame war dieser wilde Kerl natürlich das absolute Highlight…), einen Film über die Herstellung des Spielzeugs und natürlich eine Spielecke… es war ganz toll! Hinterher haben wir die Sonne noch auf einem großartigen Kletterspielplatz am Celler Schloss genossen und zum krönenden Abschluss…

SONY DSC

 

 

 

 

 

 

 

 

…SPAGHETTIEIS!!!

Das waren meine 12 von 12 und meine Sonntagsfreude! Möge die nächste Woche genauso bunt werden… habt es schön! Eure Nina

 

 

 

 

Wisst ihr was? Ich habe es nicht geschafft, Bilder von den meisten Weihnachtspräsenten zu machen, so schnell mussten die Geschenke eingewickelt und auf die Reise geschickt, bzw. überreicht werden. Ich hoffe, ich kann noch ein paar Kleinigkeiten die hier im Umkreis gelandet sind nachphotographieren…

Aber einen kleinen Anfang gibt es: eine Kollegin hatte ein Geschenkmotto in die Runde geworfen, das mir gefiel: Nichts zum Hinstellen und nichts Süßes, Also gab es…

DSC03475

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…Chiptäschchen für den Schlüsselbund…

Ganz vorne an standen aber natürlich…

DSC03489

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…viele viele…

DSC03484

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…Leseknochen… ich vermute ja, dass diese das am häufigsten genähte DIY-Projekt 2014 waren… Aber wen wundert’s? Das fühlt sich doch schließlich an, wie Schulter-Nacken-Lösung aus Knopfdruck… Habt einen schönen (Crea-)Dienstag! Eure Nina

Ich halte heute mal wieder nicht hinterm Berg mit meinen Freuden…

Heute freue ich mich über eine geschenkte Stunde! Und darüber dass es morgens dann doch wieder ein kleines bißchen heller ist…

Samstag habe ich mich besonders gefreut über einen sehr entschleunigten und wundervollen Tag bei meinen Eltern. Es ist eigentlich immer schön dort. Aber manchmal dann eben noch eine Spur besonderer. So wie heute. Ganz unspektakulär.

SONY DSC

 

 

 

 

 

 

 

 

Zusammen futtern und rausgehen und spielen und…

SONY DSC

 

 

 

 

 

 

 

 

…und kuschelig lesen… und immer wieder sehen, wie die kleine Dame Omiopi liebt und andersrum erfüllt mich mit unendlicher Freude und Dankbarkeit für meine tolle Familie…

Seit Freitag wechseln sich zwei neue…

IMG_20141025_230159

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…Guckhilfen auf meiner…

IMG_20141025_230105

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…Nase ab… eigentlich bin ich ja Vollblutkontaktlinsenträgerin, aber seit Freitag machen mir Brillen wieder Spaß (und Freude…)…

Donnerstag gab’s eine Überraschungsfreude. Eine Patientin hatte ihren letzten Termin bei mir und kam mit einer…

2014-10-23_1414099080

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…verheißungsvoll dreinschauenden Plastiktüte… Vielleicht können Sie davon ja etwas gebrauchen, sonst schmeißen Sie’s weg… Oh das war so ein Moment, denn ich mir schon lange herbeigeseht hatte… Und schaut mal…

2014-10-23_1414090774

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…ist er nicht fantastisch?

2014-10-23_1414090769

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…den mag ich auch voll…

2014-10-23_1414084332

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…und hier der gesamte Wundertüteninhalt…

Tja, das war die Freude der letzten drei Tage. Ich mag die Sonntagsfreude so sehr. Führt sie mir doch immer wieder vor Augen, wie schön alles ist. Dazu müsst Ihr wissen, dass ich seit Wochen damit hadere zum ersten Mal seit Jahren keinen Herbstferienurlaub bekommen zu haben und wüte und jammere und anderen ihre freien Tage neide, dass es echt nicht mehr schön ist. Also, vielen vielen Dank Maria, für diese Klarheitschenkung Woche für Woche! Und nun habt es gut, ihr Lieben! Bis bald, Eure Nina

 

Nach einwöchiger Blogpause melde ich mich nun zurück. Ich bin noch immer geplättet über die Klickstatistik meinen letzten Post betreffend… Ich bin ja nun wirklich ein kleiner Bloghase, aber was da in der letzten Woche an Klicks kam, ist mir unverständlich. Zeigt mir aber auch, dass Pauline noch nach sovielen Jahren bewegt…

Heute kommt nun meine sehr verspätete Sonntagsfreude… ich habe mich am Sonntag und auch noch heute über einen wunderschönen Samstag herum um Hamburg gefreut.

Es begann erstmal mit Konsum…  vor sieben Jahren haben wir ganz durch Zufall auf einer Fahrt an die Ostsee im niedersächsischen Lübberstedt ein kleines, zauberhaftes Lädchen mit Namen Harry und Sally entdeckt. Vollgestopft mit Vintage-Herrlichkeiten und skandinavischen Zauberhaftigkeiten. Wann immer wir in den Norden fahren gibt es hier einen Zwischenstopp und freuen uns auf’s Einkaufen und Schnacken mit Saskia (und selbst außerhalb der Öffnungszeiten halten wir an und ergötzen uns am Schaufenster). Aus Harry und Sally ist mittlerweile die Krämerei Lübberstedt geworden, und ich habe, ohne große herumkrämern zu müssen, meine Herzstücke erstanden, die ich schon seit einiger Zeit im Onlineshop beliebäugelt hatte…

DSC01983

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…eine Sachensucherschatzkiste…

DSC01984

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…und eine Pippibox in klein… hach hach, ich freu‘ mich!

Auch die kleine Dame ist voll auf Ihre Kosten gekommen…

IMG_20140920_112106

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…dass das bis zur Rückfahrt halten sollte, erwies sich als pure Augenwischerei…

Nach einer ausgiebigen Spielplatzpause im benachbarten Egestorf sind wir nach langem Stau im Konsumtempel Nr. 2 angekommen und haben dem Halstenbeker…

IMG_20140920_141105

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Stoff und Stil einen Besuch abgestattet. Einen schönen Stoff habe ich entdeckt, aber ich war dermaßen erschlagen von den Massen (und weiter mussten wir auch…), dass ich mit leeren Taschen und unverrichteter Dinge herausgestürmt bin…

Kurz danach erreichten wir unser Ziel: Das Begrüßungsfest für ein kleines Mädchen einer befreundeten Regenbogenfamilie. Der Sommer zeigte sich nochmal von seiner besten Seite, als wolle er dem Herbst ein letztes Mal die Ätsch-Zunge herausstrecken.

Wir feierten ein fröhliches Sommerfest und die kleine Dame überraschte mich wieder einmal zutiefst, als jeder Gast einen Wunsch für das kleine Mädchen aufschreiben sollte. Ganz selbstverständlich holte sie einen vierten Zettel und sagte: Pauline braucht auch einen. Darauf ich: Und was wünscht Pauline? Die kleine Dame: Einen Engel. Und Gold. Und so…

SONY DSC

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…hängt an dem Wunschbaum nun auch  ein Wunsch von meiner Großen…

Es war ein ganz ganz schöner Ausflugstag. Es ist einfach herrlich mit meinen Beiden unterwegs zu sein und durch den Tag zu scharwenzeln… Sonntagsfreudig eben…

Habt es schön, Ihr Lieben! Eure Nina