Vor vielen (naja, maximal 3 3/4) Jahren, hat Ilka der kleinen Dame eine Hose geschenkt. Allerdings ohne die Tunnelzüge (heissen die überhaupt so?) zu nähen und die Gummibänder einzuziehen. Ausgerechnet aus dem Stoff, den die kleine Dame momentan abgöttisch liebt (Mami, daraus sollst Du mit einen Leseknochen nähen!). Beim Zusammensuchen der Sommerklamotten fiel sie mir wieder in die Hände und siehe da: allerhöchste Eisenbahn… sonst haben wir eine Bermuda…

Das Fertigstellen war schnell erledigt und kaum aus dem Wald zurück, wurde das neue Stück heute an- und noch nicht mal zum Schlafen wieder ausgezogen… Liebe Ilka, hier nochmal ganz offziell ein ganz großes Danekschön!!!

Das Fotografieren erwies sich als schwierig, das kleine Model wollte in Omiopis Küche einfach nicht stillstehen.

IMG_5407

IMG_5406

IMG_5401

IMG_5401

IMG_5406

IMG_5407

IMG_5401 IMG_5411

…und außerdem…

IMG_5398

…ist Spielen mit Omiopi so viel wichtiger…

A pro pos Omiopi… Die kleine Dame wollte mal wieder gar nicht weg… und ob des morgigen Feiertages wurde es auch ziemlich spät. Als wir dann endlich im Auto saßen, sagte sie: Mami, am Liebsten würde ich bei Omi wohnen. Zehn Minuten später an der Tankstelle folgendes Szenario: Auf dem Weg zum Bezahlen: Mami, hier gibt es Eis! Ich: Ja, wie doof, dass wir schon Zähne geputzt haben… Nach dem Bezahlen streichelt sie liebevoll über einen Schokoriegel und sagt: Mami, hier gibt’s noch mehr Eis… Ich erwähne, dass es sich hierbei um Schokolade handelt. Darauf die kleine Dame: Mami, am Liebsten würde ich  – mein Hirn ergänzt schon den Satz: was Süßes kaufen. Aber nein: Mami, am Liebsten würde ich hier wohnen! Hach…

Habt ein sonniges langes Wochenende, Ihr alle! Eure Nina

 

 

 

Meine Sonntagsfreude könnte schon wieder eine Komplettwochenendfreude sein, so ein schönes Wochenende hatten die kleine Dame und ich zusammen, aber ich picke jetzt einfach ein Highlight heraus, denn das war der lange Vormittag im Bett (um 7 aufgewacht, um 12 gefrühstückt…)! Schon gestern abend hatte sich die kleine Dame gewünscht, dass ich am nächsten Morgen photographieren soll, wie sie ihre Kuscheltiere in die Luft wirft. Auf diesen Wunsch folgte eine sehr unruhige verkränkelte Nacht mit einer schlaftrunkenen Mami (die Mama war über’s Wochenende in Hamburg…) und einem wieder fitten kleinen Mädchen am Ende ebendieser. Irgendwann startete dann nach langen Kuscheleinheiten unsere Photosession. Aber auch den Tieren…

IMG_5306

…war nicht nach Fliegen…

IMG_5307

…sondern ihrem Namen alle Ehre machend nach Kuscheln zumute. Also musste ein anderes Model her – die kleine Dame bot sich da mit wildesten Gruselgrimassen an – sehr gut! Aber eben leider nicht für die Blogwelt gedacht… damit kann ich mich nicht anfreunden.

Der Spaß ging dann aber richtig los, als die kleine Dame um die Kamera bat. Eigentlich war diese bis jetzt für sie tabu, aber im Bett konnte ja nicht viel passieren. Und deshalb gebe ich jetzt an die Kleindamenphotographin ab und ihr bekommt Einblick in unser Schlafzimmer…

IMG_5344

…Schlafanzughose…

IMG_5345

…ein Abgesang (dieses Krankenhausgeburtsgeschenk habe ich kurz vor dem Photo geschrottet – fast vier Jahr lang hat es uns gute Dienste geleistet)…

IMG_5346

…Kleindamenbein und Mamischlafshirt…

IMG_5347

…Ilka-Engel…

IMG_5353

…schlafende Göttin vor Giraffenschweifschatten…

IMG_5355

…Max-Mümmelmanns Heimat…

IMG_5357

…umfallendes Erdmännchen…

IMG_5362

…Kunigunde…

IMG_5372

…Mami unter Kleindamendecke…

IMG_5376

…Hasenfuss… oder so…

IMG_5378

…Vormittagsbeschäftigung…

Wilde Videos sind auch noch enstanden, wir hatten einen Wahnsinnsspaß. Noch mehr Freuden sammelt Sonntags Maria für uns. So kann man in eine gute Woche starten. Habt eine ebensolche! Eure Nina

…die letzten Wochen habe ich gebibbert und war kurz versucht zu mogeln, so spannend fand ich es abzuwarten, ob am 20. Mai wohl noch etwas von den prächtigen Kastanienblütenkerzen zu sehen sein würde…

IMG_5255

…leider nur blässlichst zu erahnen, waren aber auch die Lichtverhältnisse gänbzlich unggeeignet zu dieser Stunde… aber immerhin wurde mein Bild schon wieder belebt: Wenn Ihr durch’s Tor schaut, könnt ihr zwei Schafe erahnen, die zum ersten Mal in diesem Jahr die Streuobstwiese verlassen und einen neuen Platz bezogen haben. Ihr nächtliches Blöken hat mir gefehlt in der Zeit. Mittlerweile haben sie ihren alten Platz wieder bezogen und ich genieße das Rufen der Lämmchen…

In den letzten Monaten sah es hier so aus…

IMG_5037

…April…

IMG_4207

…März…

IMG_4074

…Februar…

IMG_3858

…Januar…

Noch viel mehr Augenblicke sammelt Tabea für uns. Schaut doch mal vorbei! habt einen schönen Sonntag! Eure Nina

Seit Weihnachten nenne ich ja so eine wunderbar überflüssige Buttonmaschine mein eigen. Ich mache nicht viel damit, freue mich aber immer wieder, dass sie da ist… und heute durfte sie für mich vier Alltagshelferlein pressen:

IMG_5282

…einer von den vier Magneten ziert jetzt unsere Waschmaschine und die dazugehörige Wäsche muss nicht erst im Wäschesack versauern, sondern landet direkt an Ort und Stelle…

Und weil sie schonmal ausgepackt war, habe ich mir auch schnell noch einen…

IMG_5283

…Sommerring aus einem ehemaligen Osterküken gemacht… Ob ich irgendwann nochmal andere, außer Schokoladenumverpackungsringen fabriziere? Egal,ab zu RUMS damit…

Genießt die Sonne! Eure Nina

Ihr Lieben, ich komm zu gar nichts mehr. Kaum sind abends die Futterboxen für die kleine Dame fertiggestellt, falle ich in dem tiefsten Tiefschlaf. Es passiert auch, dass ich gleich mit der kleinen Dame gemeinsam ins Traumland entschlummere – ist das noch die Frühjahrsmüdigkeit? Dabei ist draussen schon Sommer!

Egal, auch wenn es beizeiten frustrierend ist, nichts zu produzieren und noch nichtmal mit dem Garten in die Pötte zu kommen, ist es doch schließlich auch ein Erfolg, dass ich mir Ruhepausen erlaube…

Und etwas ist doch enstanden und wird sogleich beim Creadienstag verlinkt… Zum Muttertag hat meine sich , wie schon so oft, ein Schlüsselband gewünscht. Aber welcher Stoff soll bloß es sein? Da meine Mom diese Schlüsselbänder abgöttisch liebt (zauberhaft…), war die Wahl so schwer, dass ich mich einfach für’s…

IMG_5219

…Zusammenstückeln…

IMG_5220

…entschied… Und siehe da: Muttern war sprachlos und hat es zutiefst bedauert, dass eine Woche Spanienurlaub vor der Tür stand,  weil sie ihr schönes Schlüsselband dort ja gar nicht in der Hand halten kann…

Und noch ein Wunsch wurde erfüllt… Meiner! Ich wollte endlich dem Hype um die…

IMG_5228

…Leseknochen auf die Spur kommen, und – verdammte Axt – das ist ja wohl der Inbegriff von

IMG_5231

…Schulter-Nacken-Glück. Die kleine Dame ist auch schon ganz verrückt danach und ich freue mich auf die Serienproduktion (sollte ich irgendwann mal keine Lust mehr zum Schlafen haben…)… In diesem Sinne wünsche ich Euch allen eine gute Nacht und erholsamen Schlaf mit frohmachenden Träumen! Eure Nina

 

 

 

 

 

12 von 12 im Mai…

12. Mai 2014

Schon wieder 12 von 12 – allmonatlich lädt Caro die Bloggerwelt dazu ein mit 12 Photos Einblick in unseren All-Tag zu geben. Der meine sah heute so aus…

IMG_5198

…Morgenkaffee mit Ausblick auf’s Muttertagssträußchen…

IMG_5199

…die Schafe verstecken sich vor dem Wetter…

IMG_5201

…arbeiten…

IMG_5202

…Rhabarberkuchenreste von gestern…

IMG_5206

…Pettersson und Findus beim Futtern zugesehen…

IMG_5211

…einen Blick auf die Bindfäden gewagt…

IMG_5212

…Wettmurmeln…

IMG_5213

…Küchendienst erledigen…

 

IMG_5214

…Babymusikgarten vorbereiten…

IMG_5217

 

… immer noch über das Zwergenstempelchengeschenk von den Wochenendbesucherinnen freuen…

 

IMG_5218

…viele viele Photo-CD’s für die Kursteilnehmerinnen brennen…

…ein Bild fehlt noch – aber der Abend ist ja noch nicht um – schaut doch einfach nochmal vorbei! Und jetzt guck‘ ich bei Euch! Alles Liebe Eure Nina

Sonntagsfreude – heute, naheliegend, der Muttertag und somit eher Sonntagsglück…! Schon beim Frühstück…

IMG_5195

…wurde der großen Runde (wir waren voller Besuch am Wochenende…) der Festtag unter die Nase gerieben…

Und es gab Geschenke! Die große Liebe und ich haben es beide im Trubel der letzten Tage nicht auf die Reihe bekommen uns zu bedenken. Egal, meine Eltern…

IMG_5196

…haben uns wunderbarst überrascht und von der kleinen Dame gab es eine tolle gebastelte…

IMG_5197

…Karte… Nach sechs Jahren Muttersein zum ersten Mal ein Geschenk von meinem Kind, DAS war die größte Sonntagsfreude heute…

Den Nachmittag haben wir mit Omiopi und der Oma mehr oder weniger notgedrungen im…

DSCI0428

…Bauwagen gefeiert. Wir waren mit dem Putzdienst an der Reihe. Und da es wettertechnisch kein Waldpicknick mit der köstlichen Waldbeerentorte und dem Rhabarberkuchen geben konnte, haben wir uns einfach nach drinnen verzogen. Die kleine Dame fand es großartig, all Ihre Großeltern im Kindergarten um sich zu wissen…

Auch gestern gab es schon einen Vor-Muttertag…

IMG_5181

An jedem Samstag vor Muttertag findet eine Gedenkfeier anlässlich des Muttertages für verwaiste Eltern statt. Dieses Jahr waren die große Liebe und ich wieder involviert und für die musikalische Gestaltung zuständig…

IMG_5180

Wir haben von der Empore drei Terzette gesungen und mit einer Freundin aus der Leeren Wiege mit Flöten und Orgel musiziert… Der Ausblick war  wunderschön bunt, und die Feier hatte sehr viel Leichtigkeit und war so für unsere Himmelskinder gestaltet, wie ich es bei diesen Feiern noch nie erlebt habe… Und natürlich…

IMG_5193

…haben sich all die bunten Ballons mit vielen Grüßen auf den Weg zu Pauline und co gemacht…

Am letzten Sonntag befanden wir uns übrigens auf der Autobahn (und vorher war mein Notebookakku leer und das Kabel natürlich nicht im Reisegepäck…), trotzdem möchte ich Euch meine letztwöchige Sonntagsfreude nicht vorenthalten:

Wir haben im Rahmen eines wunderschönen Maispazierganges den siebengebirgischen Ölberg erklommen. Mit einer echten…

IMG_5125

…Walpurgishexe im Schlepptau…

Habt eine wunderbare Woche! Eure Nina, die heute beim ins Bett bringen von der kleinen Dame noch einen Heiratsantrag bekommen hat…