…an Euch alle, bei denen ich mich vor lauter Weihnachtschaos nicht persönlich bedanken konnte. Eigentlich hätte jede/r von Euch nochmal eine eigene Dankeschönkarte verdient – für die viele Arbeit, die jede/r Einzelne sich gemacht hat, die Liebe die in jeder Marke steckte, vor allem aber für die wahnsinnige Freude jeden Morgen beim Öffnen des Umschlags, beim Gang zum Briefkasten, beim Bewundern der kleinen und großen Kunstwerke, beim Lesen Liebe-voller Zeilen und beim Ankleben der wertvollen Marken an unseren Wohnzimmertürrahmen. Danke Euch allen!

Und wenn Ihr Lust habt, dann begebt Euch doch einmal mit mir auf die Reise um unseren Türrahmen – schlecht belichtet, mit wackeliger Kameraführung aber angemessener Musikuntermalung, denn zum Jauchzen und Frohlocken war mir täglich zumute – auch dank Euch!

Also, klickt einfach HIER!

Ich freue mich schon sehr auf die nächste Adventspost und alles, was davor noch kommt! Alles alles Liebe, es war unwahrscheinlich schön mit Euch! Eure Nina

 

 

Advertisements

12tel Blick im Dezember

31. Dezember 2013

Das letzte Mal 12 von 12 in 2013 – zum Glück habe ich nach zwei unerklärlichen Pausenmonaten die Kurve nochmal gekriegt und warte nun mit November und Dezember auf. Es war so eine schöne Blogaktion von Tabea, vielen vielen Dank dafür und toll, dass es 2014 weitergeht! Mein Motiv habe ich schon! Und hier folgen nun November und Dezember, die sich verdammt ähnlich sehen…

IMG_3541

…Dezember…

IMG_3218

…November…

(schändliche Zweimonatspause…)

IMG_2374

…August…

IMG_1691

…Juli…

IMG_1091

…Juni…

IMG_0695

…Mai…

IMG_0176

…April…

https://ninamargarina.files.wordpress.com/2013/03/100_8923.jpg?w=365&h=273

…März…

100_8562

…Februar…

SAM_5761

…Januar…

Best of DIY 2013…

27. Dezember 2013

…wird wieder von Caro gesammelt! Diesmal in Collageform – und so habe ich den Picmonkey kennengelernt. Sehr schönes Spielzeug. Und noch viel schöner war es, sich durch das letzte Jahr zu blättern und zu sehen, was da für eine feine gewerkelte Sammlung zusammengekommen ist – gar nicht so einfach, sich für die Lieblingsprojekte zu entscheiden. Aber nur eine begrenzte Zahl hatte Platz auf der Collage… Ein Projekt ist von gestern und noch nicht im Bl0g veröffentlicht… findet Ihr’s?

Best of DIY 2013

In diesem Sinne fröhliches Suchen und ganz viel Schönes von Eurer Nina

 

Unser Weihnachtsfest…

27. Dezember 2013

…hätte schöner nicht sein können. Es war unglaublich harmonisch und ab 14:30 Uhr sogar nahezu stressfrei…

IMG_3611

…ein Traumbaum (der in natura dreimal so groß wirkt) und der wie in jedem Jahr…

IMG_3583

…einen geschmückten Ast für Pauline lassen musste…

IMG_3603

…das schlimmste Krippenspiel aller Zeiten…

…hinterher an Paulines Weihnachtsgarten so viel Sturm, dass ans Anzünden der…

IMG_3598

…von der ganzen Familie bebastelten (Adventskalenderwashitape sei Dank!) Lichter leider gar nicht zu denken war…

IMG_3604

…zum Glück leuchtete wenigstens die Solarkette des Bäumchens…

2013-12-26_1388056580

…großes Geschenkeglück auf allen Seiten (die meinigen stelle ich zu gegebener Zeit noch vor)…

2013-12-26_1388060785

 

…wir hatten die Leute von Katthult zu Gast…

2013-12-26_1388080022

…haben zum x-ten (bzw. eine zu ersten Mal) geaschenbrödelt…

2013-12-26_1388072753

…doch noch die Kerzen angezündet…

IMG_3607

…den Weihnachtsbaum mit Kleindamenscheußlichkeiten…

IMG_3668

…und Osterhasen  weitergeschmückt…

2013-12-25_1387986111

…eine Giraffe beweihnachtet…

…und noch viel mehr schönes gemacht und erlebt. Sogar heute beim Zahnarzt hat es nicht weh getan – yeah! Seid alle von Herzen gegrüßt und behaltet noch ein bißchen Weihnachtsfreude im Bauch! Eure Nina

Ohne Photo und ganz kurz…

24. Dezember 2013

…zwischen letzter Staubsaugpanik (die sollte ich mal öfter haben), letztem Gang zum Ofen, um das allerletzte Gebäck vor dem Verbrennen zu retten und ganz viel Freude im Bauch wünsche ich Euch allen von Herzen ein Weihnachtsfest so wie Ihr es haben wollt. Ob nun bunt, besinnlich, fröhlich, rührselig, froh, mit oder ohne Baum… Habt einfach einen schönen Tag. Und um eine Freundin zu zitieren, die bei facebook gerade das zweite deutsche Fernsehen zitiert hat: Mut zur Lücke und Gelassenheit – das hätte man mir mal vor einer Woche sagen sollen…

Schön, dass es Euch und diese bunte Bloggerinnenwelt gibt! Eure Nina

 

 

 

 

Am Freitag war die Waldweihnacht im Kindergarten. Ich habe in diesem Blog glaube ich bereits so oft erwähnt, wie dankbar ich bin, dass die kleine Dame diesen Kindergartenplatz ergattert hat, und wie beseelt ich von so vielem bin, dass ich heute gar nicht so viele Worte verlieren mag. es war wieder ein Freude sondergleichen…

IMG_3427

…zu „Tragt in die Welt nun ein Licht“ wurden Kind für Kind die Weihnachtslichter für die Eltern getragen…

IMG_3429

…es gab von den Kindern selbstgebackene Plätzchen (nach einem riesigen Backspaß beim Bäcker des Nachbardorfes…)

IMG_3428

…den vollwertigen Gegenpart von einer Waldmutter…

IMG_3430

…noch mehr Kekse und Heißgetränke…

IMG_3439

…den allergrößten Weihnachtsbaum…

IMG_3461

 

…ein Licht schöner…

 

IMG_3491

…als das andere…

IMG_3493

…Tannengrün an der Wäscheleine…

IMG_3494

 

…ein Weihnachtsfeuer…

IMG_3506

…den Weihnachtsmann…

IMG_3537

…Weihnachtswichtel im Schaukasten und viele viele glückliche Gesichter!

Schön war’s! Und so geht’s die nächsten Tage hoffentlich bei uns allen weiter!

Genießt die Zeit und alles Liebe von Eurer Nina

Erinnert Ihr Euch? Vor einem Jahr bat mein Papa mich hier gebeten, 10 Taschentuchtäschchen als Weihnachtspräsent für die Arzthelferinnen seines Hausarztes zu nähen. Dieses Jahr lautete der Wunsch „Schlüsselanhänger“. Da ich meinem UWYH-Vorhaben für die Weihnachtsgeschenkeproduktion so treu wie möglich bleiben wollte und 25er Gurtband gerade Mangelware ist, brauchte ich eine Alternative. Am liebsten Upcycling. Und siehe da: in meiner recht gut bestückten Lederrestekiste fanden sich noch ein paar Sofalederproben, die zwar für Babyschuhe in Größe 19 sensationell, für mittlerweile Größe 28 leider so gar nicht mehr zu gebrauchen sind.

Flugs noch Webbandreste darauf genäht, liebevoll mit dem Gummihammer auf die leider nicht Upcycling-fähigen Klemmschließen gekloppt und nun darf sich das Arzthelferinnenteam um…

IMG_3393

…Schlüsselanhänger kloppen! „Tauschen ausdrücklich erwünscht“ steht auf der  – leider nicht photographierten – Verpackung – hoffentlich findet jedes einen passenden Schlüselbund…

Ansonsten bin ich geplättet vom Weihnachtsgeschenkewerkelwahnsinn und all dem, was sonst noch ist. Zum Beispiel der gestrige Weihnachtsmarktstand des Waldkindergartens im Nachbarörtchen – hey, wir sind eine Elterninitiative, da ist nix mit gemütlich die Beine hochlegen. Und wisst ihr was, es hat riesigen Spaß gemacht! Die Kinder konnten…

2013-12-15_1387114735

…Brotgesichter bauen…

2013-12-15_1387136687

…Astscheiben gestalten, und nach 2 Stunden Standdienst durfte die kleine Dame dann noch ins Kasperletheater und etliche Runden…

2013-12-15_1387149804

…auf dem Karussel drehen. Wir hatten einen unwahrscheinlich schönen Tag zusammen. Auch der Vortag war schon so sensationell, wir waren im Weihnachtsoratorium und  die kleine Dame hat super durchgehalten und fand es richtig gut!

Um nochmal auf den eben bemotzten Stress zurücktzkommen. Ihr seht, wir haben es auch ganz wunderbar und genießen die Weihnachtszeit. Und ich ärgere mich, dass diese ganze „Ich werd‘ nicht fertig-Panik doch ohnehin nur selbstgebastelt ist und niemand sich beschweren wird, wenn unterm Christbaum ein Geschenk weniger liegt. Oder eben ein Gutschein ins Haus flattert… Ich arbeite am Runterschrauben… Mehr Upgecyceltes wie jeden Dienstag bei der anderen Nina und zum Creadienstag schleppe ich diesen Post jetzt auch noch. Atmet tief durch – wir haben ja noch eine ganze Woche! Alles Liebe, Eure Nina