…haben wir dank des großen sozialen Netzwerkes erfahren! Das muss doch gefeiert werden, mit solch wunderbaren Prachtexemplaren…  zum Glück war noch ein Schwesterngeschenk im Geheimversteck…


…aber da dem kleinen Mädchen schon beim Ausparken die Augen zufielen, schlummerte eine der beiden neuen Mitbewohnerinnen gleich solidarisch in meinem Rucksack mit…

Ziel unseres Spontanausflugs war der Lillestoff-Lagerverkauf…


…und ja… natürlich sind wir fündig geworden… die Beute der kleinen Dame habe ich nicht photographiert, da sie damit in die Weihnachtsgeschenkeproduktion gehen möchte, und wer weiß, wer bedacht wird…

Spontan haben wir uns dann noch in einem unsäglichen Möbelgeschäft…


… noch unsäglichere Wohnlandschaften angeguckt, das kleine Mädchen ist selig durch die Weiten der Möbelausstellung gepest und die kleine Dame hat fachmännisch Probe gesessen. Es war sehr sehr lustig und trotz massiver Verkaufsambitionen des Personals sind wir ohne Kaufvertrag wieder herausgekommen… nächstes Mal doch lieber wieder zum Möbelschweden… aber der beendet unseren Abend…


…immerhin kulinarisch… sehr köstlich!

Habt es schön, Ihr Lieben! Eure Nina