Matsch…

24. April 2015

…ist uns vertraut, seit die kleine Dame im Waldkindergarten ist… Der November ist da der krasseste Monat, Matsch im Gesicht, von den Klamotten nicht mehr viel zu sehen, Kindersitz, Auto – alles matschig… Nun ist der November lange vorbei, aber der Matsch hat Einzug in unseren Garten gehalten – wer braucht schon einen Sandkasten, wenn es Regenwasser und

Erde gibt? Und so ist unser Garten in eine…

IMG_1754

…Großküche verwandelt…

IMG_1759

…sämtliche…

IMG_1758

…Sitzgelegenheiten und…

IMG_1755

…Tische sind ins Spiel eingebunden, es gibt wunderbarsten Kaffee…

IMG_1756

…und es wird liebevollst dekoriert… Warum ich das ausgerechnet heute beim Freutag  (dem 100.!!! Herzlichen Glückwunsch!!!) poste? Heute war keine mitmatschende Freundin zur Stelle, also musste die Mami ran… Ich glaube, nichts ist erdender als das, was da heute in unseren Garten abgegeangen ist – bei herrlichstem Sonnenschein… In diesem Sinne sollte man sich öfter die Hände schmutzig machen – versucht es mal! Ich wünsche Euch viel Spaß dabei! Alles Liebe von Eurer Nina

12 von 12 im April…

12. April 2015

…Sonne, Sonne, Sonne… schon früh machten die kleine Dame und ich uns auf den Weg, steckten uns noch die Omi ins Auto und fuhren zu einem der nettesten Flohmärkte der Umgebung. Buntes Treiben auf einem großen Bauernhof, es war herrlich. Und die kleine Dame war zum ersten Mal mit eigenem Geld unterwegs und unglaublich aufgeregt!

Schon an einem der ersten Stände wurde sie fündig…

IMG_20150412_114824

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…dieses gruselige Seeungeheuer sollte es sein und nichts anderes (für den viel später entdeckten roten Drachen (das ist der Chef, Mami..) reichte der Portemonnaieinhalt nicht mehr, wie gut, dass die Verwöhnomi mit von der Partie war…)…

IMG_20150412_115006

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…ein paar Meter weiter graste diese Pferdeherde… ja, ich musste mehrmals schlucken. Auch jetzt noch… aber sie durfte sich von ihrem Geld kaufen was sie wollte, völlige Entscheidungsfreiheit… puh…

IMG_20150412_103946

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…nach soviel Aufregung musste erstmal eine Stärkung her… unterdessen war ich kurz unterwegs, weil mein Jägerinnenauge…

IMG_20150412_115920

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…noch einen Drachen erspäht hatte… Nun hatten die Zauberpferde drei wilde, gruselige Beschützer…

Vor lauter Spielen hätten wir beinahe die Zeit vertüddelt, aber ich musste schleunigst in die große Stadt zum Street-Photography-Workshop, der letztlich eher Portrait-, denn Streetschwerpunkt hatte, deswegen habe ich auch nicht wirklich viele zeigbare Bilder…

SONY DSC

 

 

 

 

 

 

 

 

…ein zeigbares Portrait…

SONY DSC

 

 

 

 

 

 

 

 

…und zwei frühlingsgefühlige Turteltäubchen, die zwar nicht Gegenstand des Kurses waren, aber zumindest von mir dennoch abgelichtet wurden… Wieder daheim…

IMG_20150412_194812

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…noch schnell meine Miniausbeute, diese vier zauberhaften Märchenbügel geknippst und dann entschieden, die fehlenden Aufnahmen durch unseren Freitagsausflug nach Celle zu ergänzen. Im dortigen Bomann-Museum gab es bis heute…

SONY DSC

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…eine Playmo-Ausstellung zu sehen…

SONY DSC

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…neben Themenwelten…

SONY DSC

 

 

 

 

 

 

 

 

…und Specials, wie der Entwicklung des Reifrocks…

SONY DSC

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…gab es lebensgroße Männchen (für die kleine Dame war dieser wilde Kerl natürlich das absolute Highlight…), einen Film über die Herstellung des Spielzeugs und natürlich eine Spielecke… es war ganz toll! Hinterher haben wir die Sonne noch auf einem großartigen Kletterspielplatz am Celler Schloss genossen und zum krönenden Abschluss…

SONY DSC

 

 

 

 

 

 

 

 

…SPAGHETTIEIS!!!

Das waren meine 12 von 12 und meine Sonntagsfreude! Möge die nächste Woche genauso bunt werden… habt es schön! Eure Nina

 

 

 

 

Der letzte Urlaubstag…

10. April 2015

Es ist Freutag… und vor einer Woche habe ich hier die Geschichte unseres Rügenurlaubs gepostet, bis auf den letzten Urlaubstag und die Abreise… Hier nun also die Fortsetzung…

Zu Weihnachten gab’s für die ganze Familie…  …Liebesschlösser. Als ich danach recherchiert habe, bin ich auf die Familienschlösser gestoßen. Und tatsächlich wurde mir mein Wunsch nach einem Spezialschloss für Pauline erfüllt… Schon beim Bestellen war klar:

IMG_1300

…wir ketten uns an unsere geliebte Viktoriasicht, hier vom Königsstuhl aus geknippst…

IMG_1509

…hier ganz nah dran…

IMG_1510

 

 

 

 

 

 

 

 

…in bester Gesellschaft…

IMG_1566

…nun auch wir… aber den Schlüssel haben wir nicht ins Meer geworfen, das wäre ein zu großer Karmapunktverlust geworden…

IMG_1532

…viele Stunden haben wir bei endlich herrlichstem Wetter in den Jasmunder Buchenwäldern verbracht…

IMG_1512

…haben den ersten Leberblümchen „Guten Tag“ gesagt…

IMG_1522

…uns an Kreidegadgets ergötzt…und vergeblich die vielen Schnecken vom letzten Jahr gesucht… Nach so vielen Naturwundern, durfte die kleine Dame sich gegen abend…

IMG_1586

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…ein letztes Mal im Tobeland auspowern, bevor wir uns dem Packwahn hingaben…

Der Abreisetag strotzte nur so vor Knallsonne…

IMG_1602

…ein letzter Blick aus dem Fenster…

IMG_1653

…und dann nochmal volles Strandprogramm, inclusive neuer Drachen…

IMG_1643

…und wunderbarster Matscherei…

IMG_1610

…im Dünengras hatte jemand seinen Regenbogen liegen lassen…

IMG_1648

…und es grenzt für mich nach wie vor an ein Wunder, dass mein kleines neues Auto mit dem streichholzschachtelgroßen Kofferraum unser komplettes Gepäck in sich aufgenommen hat. Lediglich die Sperrmüllfunde haben wir per Post hinterher geschickt…

Am Abend gab es dann noch…

IMG_1659

… ein sehr schönes Treffen mit meinem Bruder und seiner Freundin beim Travemünder Osterfeuer (hier photographiert von der auf meiner Schulter sitzenden kleinen Dame) das wir aber die meiste Zeit…

IMG_1695

…nur aus der Ferne betrachten konnten… der Piratenspielplatz war einfach zu reizvoll…

Und ebenso…

IMG_1682

…der Mondaufgang über dem Priwall…

Das war unser Urlaub. Noch viel mehr Schönes ist seitdem passiert… mehr dazu bei der Sonntagsfreude, denn jetzt hüpfe ich freudig in mein Bett! Macht es gut und habt ein sonniges Wochenende! Eure Nina

Frohe Ostern!

5. April 2015

Ihr Lieben, noch kurz vor knapp wünsche ich Euch allen ein… image …wunderbares Osterfest! Dieses Kunstwerk hat die kleine Dame vor einer Stunde noch bei und für Omiopi gemalt. Rechts seht Ihr eine vierzehnbeinige Spinne in einer bunten Hose… Trotz zombieesker Müdigkeit (1 Uhr Ankunft zuhause, bis 3:30 Ostereier färben und co, um 6:30 Weckerklingeln um den… image

… Osterhasen in den Garten zu lassen und um 9:23 dann ein aufgeschrecktes “Mami ist heute Ostern??? Wir müssen jetzt in den Garten!!!) hatten wir einen fantastischen Ostersonntag, nicht zuletzt daher, dass Omiopi uns traditionell zum Türken ausgeführt und auch den Rest des Tages für uns geschmissen haben. Es war herrlich entspannt, sonnig, fröhlich und wunderbar. Und die kleine Dame war im Siebten Osterhimmel! Tausend Dank, Ihr Großartigen!

Oops, Upload fehlgeschlagen. Jetzt ist schon Montag… egal! Kann ich Euch so doch noch erzählen dass uns am Abend auf dem Feldweg kurz vor unserem zu Hause ein großer schöner Feldhase ausbremste… War er’s?

Habt es schön! Eure Nina

P.S. Natürlich hier verlinkt

Hinter uns liegen volle, wunderbare Urlaubstage – heute ist der letzte davon angebrochen. An diesem Freutag gibt es für Euch ein paar Urlaubsimpressionen, ohne Chronologie und roten Faden…

IMG_1174

…große Wiedersehensfreude am ersten Tag – wir haben eine alte Bekannte getroffen, unsere einbeinige Möwe…

IMG_1182

…mein Seelenort auf Rügen – der einsame wilde Strand…

IMG_1227

…Kreisefelsenschiffstour in wunderbarstem Licht…

IMG_1257

…Fischkauf…

IMG_1258

…im Sassnitzer…

IMG_1259

…Hafen…

IMG_1255

…mit schicken Schiffsdetails…

IMG_1264

…und fröhlichem Steineschmeißen…

IMG_1293

…lohnenswerter Besuch des Nationalparkzentrums Jasmund, inclusive…

IMG_1296

…Wandeln auf dem Königsstuhl…

IMG_1292

…Rügens berühmtestes Gemälde steht auch in der Nähe…

IMG_1377

…Fischkisten im Sassnitzer Hafen…

IMG_1361

…und immer wieder Möwen füttern…

IMG_1471

…Postkarten schreiben…

IMG_1436

…schlemmen…

IMG_1418

…Karlchen ausführen…

2015-03-26_1427358900

…, Buddeln und Backen und Schätze suchen an verschiedensten Stränden…

IMG_1389

…und einen richtigen Schatz finden… diesen genialen 70er-DDR-Baumwollstoff – den ich beim Spermüll eines sich gerade im Umbau befindlichen Hotels entdeckt habe. Ihr wollt nicht wissen, was da für Dreck rauskam – seit 40 Jahren hat er sein Dasein auf einem Schaumstoffinlet verbracht, das mal eine Strandliegenauflage gewesen sein muss, Ich bin durchgedreht vor Freude!Und was bringst uns der letzte Tag? Ich bin gespannt und lasse es Euch wissen! Habt es schön! Eure Nina

Rügenrums…

2. April 2015

…eigentlich hatte ich mir ja vorgenommen, Euch regelmäßige Postkartengrüße aus Rügen zu schicken. Aber dann waren die Abende gefüllt mit Lesen, Häkeln und Planen, und nun habe ich schon so viele Photos, dass ich nochmal arg reduzieren muss… Heute kommt also lediglich ein Inselrums – von vier hier entstandenen Kleinig(st)keiten…

Nummer eins wurde aus der Not heraus geboren… also die Temperaturen hier… Frühling geht anders… und das eilig hingehäkelte Stirnohrband wurde schnellstmöglich abgelöst von…

IMG_1478

…einer Kuschelmütze, hier ansehnlich drapiert auf dem Plastikfarn gegen das ich jede Nacht auf dem Weg zum Klo renne…

Hier wurde mal wieder – wie so oft in Sachen Cabochons – meine…

IMG_1477

…aktuelle Flow zerschnippelt (damit wenigstens einen Finger breit die Sonne scheint…)…

IMG_1398

…hier auch…

…und zuguterletzt habe ich eine gestern im Netz entdeckte Idee stibitzt und…

IMG_1473

…und eine Häkelkette zusammengeschustert…  Bald gibt’s mehr von der Insel! Habt einen schönen Donnerstag! Eure Nina