Winke, winke…

2. April 2014

IMG_4343

…sage ich Euch allen… ab morgen sehen wir uns den Mond…

IMG_4342

…aus nördlicherer Perspektive an… die große Insel lockt – wie in jeden Osterferien… zum ersten Mal aber eine neue Wohnung, zum ersten Mal zwei ganze Wochen, was für ein großartiger Luxus, den wir dem echt scheußlichen 20er Jahre Rosenthal-Geschirr meiner Geika zu verdanken haben, das im großen Auktionshaus einen echt formidablen Preis erzielt hat. Und so werden wir am Meer dankbar in den Himmel winken und es uns gut gehen lassen. Ob wir bloggen? Keine Ahnung würde die kleine Dame sagen… W-Lan gibt’s schonmal nicht, aber wir finden schon Wege… mal sehen… Wünscht uns Sonne und habt es auch ganz wunderbar, wo auch immer ihr gerade seid! Eure Nina

 

…Strahlesonne tanken, kurze Ärmel, Sonnencreme…unfassbar wohltuend…

Und die kleine Dame hat sich munter…

IMG_4329

…in das Wasser des Sees getraut, an dem wir den Nachmittag verbracht haben… Eine echte Sonntagsfreude… Und fast schon ein kleiner Vorgeschmack auf Rügen… möge die Sonne uns gewogen bleiben…

Habt eine sonnselige Woche, Ihr Lieben, Eure frisch aufgetankte Nina

Zum leider letzten Mal ruft Nic uns auf, die Schönheit zu finden – diesmal dankbar im März…

Ich kann mich nicht entscheiden, deswegen kommt hier eine kleine Photoreihe…

Dankbar im März bin ich ganz besonders für meine…

IMG_4287

…Große, für meine Pauline… es ist einfach ihr Monat. Und dass ich kürzlich ganz dicht an unserem Haus an unserem Flüsschen zwei Himmelschlüsselchen entdeckt habe, freut mich total…

Und ich bin so so so dankbar für meine Kleine… Tag für Tag denke ich, dass sie schon wieder zauberhafter ist als noch gestern… Letzten Sonntag, beim Tag der offenen Tür einer sich noch in der Gründungsphase befindlichen Freien Schule, hat sie eine…

IMG_4293

… Insel ganz für sich gebastelt, was mich daran erinnert, dass ich auch ganz dankbar bin, dass wir drei, kaum dass der März sich verabschiedet hat, für zwei Wochen auf die große Insel fahren dürfen…

Und ich bin unendlich dankbar für die…

IMG_4290

große Liebe, die immer wieder so wunderbare Dinge tut, wie zum Beispiel den Frühling auf unserer Gartenmaltafel zu begrüßen…

Für den Frühling, ja, für den bin ich auch dankbar, dass er sich schon so mutig zu uns wagt… Regelmäßig besuchen wir unsere…

IMG_4280

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…Kastanien und heute haben sie uns schon ihre Blüten offenbart… Bis zum Herbst können wir sie begleiten…

Jetzt freue ich mich zu lesen, wofür ihr dankbar seid… Habt eine glückliches Wochenende! Eure Nina

 

 

 

…an der Nähmaschine… Sei gefühlt Monaten habe ich nicht mehr an meinem Nähplatz gesessen… Freitag früh habe ich dann kurzen Prozess gemacht und eben diesen picobello aufgeräumt und dann sogleich zugeschnitten und losgerattert. Sogar die Holde (Overlock) hat abgesehen davon, dass sie mir zwei gebrochene und verbeulte Nadeln um die Ohren geschossen hat (Nähen mit Schutzbrille sollte angedacht werden…) prima mitgearbeitet…

Entstanden ist eine…

IMG_4227

…sehr leichte und vor allem gemütliche, bewegungzulassende Sommerhose für den Waldkindergarten (von wegen Zeckenschutz müsssen die Kinder auch bei 35°C langbeinig und -ärmelig in den Wald kommen) aus meiner schon seit zwei Jahren tierisch durchgescheuerten, aber absoluten Lieblingssommercargohose. Sogar eine Reißverschlusstasche konnte ich auf der Rückseite erhalten… Das bunte…

IMG_4226

…Meerestier darauf habe ich seit etwa fünfeinhalb Jahren. Es gehörte zu den allerersten Nähkäufen… Und seitdem vegetierte es verlassen und ungeliebt vor sich hin. Bis die kleine Dame es heute entdeckte… Nun gut… Upcycling ist doch wirklich der Hit – und dass die andere Nina uns Woche für Woche dazu animiert ist eine Freude! Danke!

Beim Nähen ist mir dann aufgefallen, dass ich dringend eine Kennzeichnung für Schnittteile bräuchte. Bei Hosen habe ich es nicht so damit, vorne und hinten auf einen Blick zu erkennen. Also habe ich nach der Fertigstellung der Hose schnell noch vier…

IMG_4222

…alte Wäscheklammern zu Nähalltagshelferlein verbraten… Beides verlinke ich auch noch beim Creadienstag und dann bin ich gespannt, was Ihr so gezaubert habt… Habt es schön, Eure Nina

Paulines 6. Geburtstag…

24. März 2014

…ich mag gar nicht viele Worte machen, wie immer war der Tag schön und sehr traurig zugleich… aber zwei besondere Situationen gab es – um 10:45, zu Paulines Geburtsminute sahen die große Liebe und ich eine Frau schon von Weitem in Siebenmeilenschritten auf…

IMG_4257

…Paulines Garten zu gehen. Und auf einmal standen wir unserer Bestatterin gegenüber, die wir seit Paulines Abschiedsfest nicht mehr gesehen hatten. Immer am 24. März besucht sie Pauline, in jedem Jahr war sie bei ihr, und wir wussten gar nichts davon. (Freuden-)tränen auf beiden Seiten…

Und gegen Abend hat die kleine Dame ihrer großen Schwester im Garten noch ein zauberhaftes Sträußchen gepflückt…

20140324_181209

…eine ganze Stunde waren wir da, die kleine Dame hat Luftballon-und Himmelslieder erfunden, sich lautstark (ist ja auch weit bis in den Himmel…) mit Pauline unterhalten, ihr erzählt, dass zuhause…

IMG_4229

…sechs Kerzen für sie brennen, aber dass sie sich nicht erschrecken soll, in ihrem Garten brennen nur drei… und noch mehr…

20140324_181228

…Blumen gepflückt und gegossen und gewinkt und Küsse in den Himmel geschickt, sie war gar nicht von ihrer großen Schwester wegzukriegen…

IMG_4230

…der alljährliche Geburtstagskuchen

IMG_4233

…die einmal im Jahr Kerze…

IMG_4243

 

…Luftballons…

IMG_4249

…ein Geburtstagsgeschenk…

IMG_4250

…und immer wieder Paulines Blumen…

IMG_4256

…Narzissen in allen Variationen…

IMG_4254

…die Kleindamenwimpelkette existiert noch immer

IMG_4268

…Omiopis traumschöner Geburstagsstrauß…

IMG_4258

 

…von weitem…

Und dann am Kindergarten-Bauwagen der neugestaltete Schaukasten…

IMG_4259

…Jedes Kind ist ein Geschenk…

IMG_4262

…und etwas, was in jeder Familie groß gerahmt hängen sollte…

IMG_4269

…die sechs Kerzen brennen noch immer… ich schließe diesen Post nun noch traurig, aber mit einem Riesenhaufen Stolz und Dankbarkeit für meine große Tochter, die ihren so eigenwilligen Weg gegangen ist und die Erde berührt hat…

Feiert das Leben! Eure Nina

…die kleine Dame und ich haben den Wald leergeerntet (der Photoapparat lag dabei leider leider im Auto – dabei war das so ein schöner Anblick…)!

IMG_4192

…und neben köstlichen Käsebroten mit dick Bärlauch obendruff, gibt es jetzt auch sensationellobermegahypergrenzgeniale…

IMG_4193

…Bärlauchbutter (“was soll ich heute bloss kochen??? oooh! Spaghetti mit Bärlauchbutter… schon wieder??? schon wieder!!!)

…und noch vor sich hintrocknen müssendes, ebenso superlativ schmeckendes…

IMG_4194

…Bärlauchsalz…

Für Butter uns Salz braucht Ihr nichts weiteres, als den Bärlauch irgendwie kleinzukriegen und noch kleiner und noch kleiner und dann mit dem Gewünschten zu vermengen. Das Bärlauchsalz lasst Ihr 24 Stunden im Schraubdeckelglas ziehen, dann muss es trocknen. Entweder bei 40°C im Backofen (mit Kochlöffel in der Ofentür, wie beim Pflaumenmus) oder aber ausgebreitet auf einem Backblech etwa zwei Tage in der Sonne. Dabei müsst ihr immer mal wieder umrühren…

Und das ganze Haus duftet… Und Bärlauch macht so glücklich, dass ich ihn für meine heutige Sonntagsfreude auserkoren habe…

Eine weitere Sonntagsfreude ist, dass die kleine Dame heute irgendwie ein bißchen…

IMG_4224

…Geburtstag hat… dreidreiviertel ist mein kleines Mädchen nun schon… Und wer sagt eigentlich, dass man nicht auch Viertelgeburtstage ein bißchen feiern darf… Bei und gibt es das! Basta!

Ich wünsche Euch allen eine ganz gute Woche!

Eure Nina

12tel Blick im März…

22. März 2014

Zum ersten Mal ein bißchen Grün…

IMG_4207

…mein 12tel-Blick-Aussichtspunkt im März…

In den letzten Monaten sah’ es hier so aus…

IMG_4074

…Februar…

IMG_3858

…Januar…

Tabea sammelt wieder all unsere Blicke! Die Märzphotos findet Ihr hier!

Alles Liebe von Eurer Nina

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.