Winzigkeiten…

24. November 2015

…wir stecken ja gerade mitten in Schulentscheidungen. Regelschule, freie Schule oder Waldorf? Letztere hatte am Wochenende ihren Schulbasar. Wir haben also eine Prise Anthro-Luft geschnuppert und uns an herrlichen Werkeleien erfreut. Der kleinen Dame hatte es besonders ein kleines Walnussbaby angetan. Aus dem einen gekauften, wurden dann am letzten Sonntag noch mehr. Zusammen mit der Nachbarsfreundin (deren Babys es nicht mehr auf’s Photo geschafft haben, weil sie pünktlich zuhause sein musste), entstand ein kleiner…

2015-11-23_1448274794

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…Babyreigen…

2015-11-23_1448275503

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…mein Lieblingsbaby der kleinen Dame…

2015-11-23_1448275098

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…in meiner alten Kinderbettwäsche…

2015-11-23_1448275150

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…in kuscheligem Wollwalk…

2015-11-23_1448275313

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…und gepunktet…

Es braucht nicht mehr als Holzperlen, ein bißchen Schafwolle oder Füllwatte, kleinste Stoffschnippsel und Walnussschalen. Und ist wirklich in der Klebevariante auch schon für kleine Händchen machbar! Nicht mehr lange, und sie zieren unseren Weihnachtsstrauss… Habt einen schönen Creadienstag! Eure Nina

12 von 12 im November…

12. November 2015

Meine Güte, jeden Monat auf’s Neue kann ich nicht begreifen, wie sehr die Zeit rast… Um so schöner, an jedem 12. einen Moment innezuhalten und einen All-Tag ein bißchen genauer anzuschauen…

Ein aufregender Tag war es, besonders für die kleine Dame…

Ich bin heute morgen mit den Bildern vom gestrigen Abend aufgewacht…

2015-11-12_1447349860

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…mit der Omi ware wir auf einem der schönsten Laternenfeste, das ich je erlebt habe, dem Lichterfest im Kinderwald der großen Stadt… Jetzt aber nicht lange den Gedanken nachhängen, aufstehen und los in unseren Wald…

2015-11-12_1447355278

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…wie jeden Tag werde ich auf dem Weg zum Bauwagen mit schönsten Blättern bedacht…

2015-11-12_1447352996

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…wieder zu Hause bastele ich mir schnell ein herbstgoldenes Blechringelein…

2015-11-12_1447349725

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…und ebensolche – hier im Playmo-Vulkan präsentierte Ohrringe… Doch dann die Erkenntnis: Aaaaah, die kleine Dame hat heute ihre zweite Turnstunde, die Welt wird untergehen, wenn ich ihr nicht auf der Stelle einen Turnbeutel nähe… Stoffe sind ja genug da, aber wo um Himmels Willen bekomme ich jetzt hier in der Pampa Kordel her? Ein Hoch auf mein Raffzahngen – vor einigen Monaten habe ich in einem niederländischen Billig-Laden einen Haufen…

2015-11-12_1447329747

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…Paracord gehortet – über ein geknüpftes Armband bin ich noch nicht hinausgekommen… trage ich aktuell doch auch Tag und Nacht ein…

IMG_20151112_215029

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…Pfeifenputzer-Schmuckstück der Extraklasse!

Wie dem auch sei, der Turnbeutel hing jedenfalls fertig gepackt, pünktlich zum Mittagessen…

2015-11-12_1447345686

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…am Kleindamenstuhl…

Und danach wurde es richtig aufregend… Nicht nur, dass heute die zweite Turnstunde stattfand, nein, davor stand auch noch die erste…

2015-11-12_1447345768

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…Klavierstunde auf dem Plan. Um es mit ihren eigenen Worten zu sagen fand die kleine Dame die Vorstellung davon ganz schön gruselig, aber schon beim Insbettbringen fragte sie, wann der nächste Klavierunterricht wäre, und sie möchte ab jetzt bitte jeden Tag da hingehen dürfen… Und auch beim Turnen ist sie, gleich im Anschluss, mutmäßig über sich hinausgewachsen… Für soviel „Ich trau mich ohne Mami“ gab es dann am Abend eine sich so sehnsüchtig herbeigewünschte…

2015-11-12_1447326160

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…dreiköpfige Überraschung, die momentan neben der kleinen Dame in unserem Bett wacht…

Die große Liebe und ich haben den Abend zum…

2015-11-12_1447356019

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…zum Fernsehabend degradiert und uns dabei…

2015-11-12_1447349151

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…an die Apfelmusarbeit gemacht…

Zum Schluß des Tages noch eine Dröhnung…

2015-11-12_1447355358

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…Insulin für die schwangerschaftsüberlasetete Bauchspeicheldrüse und jetzt wünsche ich Euch Allen eine wohlige Nacht! Eure Nina

 

 

 

 

 

 

Herbstgewerkel…

10. November 2015

…ich war nun lange Zeit werkelabstinent. Die freien Vormittage (ich bin ja seit einiger Zeit im Beschäftigungsverbot) waren von mir schon voll verplant – Nähen, nähen, nähen, doch die Müdigkeit ist stärker und daraus wird meist ein: schlafen, schlafen, schlafen. Die Abende: Nähen, nähen, nähen! Aber kaum bringe ich die kleine Dame ins Bett, fallen mir schon die Augen zu… Nun denn, dann ist es eben so. Ein paar Kleinigkeiten sind in den letzten Wochen doch entstanden, deswegen reihe ich mich nach langer Zeit mal wieder in den Reigen der Creadienstagslerinnen ein…

 

Das allergrößte Event…

IMG_2982

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…ich bin Tante von einem zauberhaften Mädchen geworden!!! Und auch wenn diese Spieluhr beileibe alles andere als perfekt geworden ist (das Pilzhütchen könnte man sich einfach als Greifhilfe schönreden…), so sind doch ganz viele Glück-Wünsche mit eingenäht…

IMG_2981

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…und gestickt…

Wir alle drei haben uns…

IMG_2939

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…auf die Laternenzeit vorbereitet…

IMG_2959

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…die kleine Dame bunt leuchtend…

IMG_2962

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…die große Liebe washi-wimpelnd…

IMG_2961

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…und ich habe es mir leicht gemacht – Ihr wisst schon, Dauerschlaf und so…

IMG_2955

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…beim großen Laternenumzug unseres Städeles habe ich irgendwann aufgehört zu zählen, wie oft wir auf unsere Heißluftballon-Laternen angesprochen worden sind. Aber gefreut haben wir uns voll doll darüber!

Habt ihr auch so einen Mützen- und Schalschwund? Wo verstecken die sich eigentlich immer, wenn man sie braucht? Und natürlich verschwinden immer die allerschönsten Exemplare… Nun denn, also Nachschub her!

IMG_2984

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…ich nin bei den Kleindamenbeanies dazu übergegangen, den Bündchenstoff durch Jersey zu ersetzen – gefällt mir besser. Ich nehme dafür die oberen 20cm eines Beanie-Schnitts und setzte ein breites Bündchen aus dem gleichen Stoff an. Ist mal aus einer Not entstanden, als ich nur noch 20cm von einem Lieblingsjersey hatte…

IMG_2983

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…und den passenden Easy-peasy-Kuschelschal gab es gleich dazu…

Und kaum hatte die kleine Dame einen…

IMG_3197

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…wollte ich auch orangeblumig!

Und weil Loopnähen ja so wunderbar schnell geht, gab’s noch einen…

IMG_2985

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…etwas dezenteren obendruff!

Mein letztes Bild…

IMG_20151110_112959

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…gibt mir hoffentlich den Motivationskick, demnächst von unseren zwei Halloween-Parties zu berichten…

So, das waren meine heutigen Kleinigkeiten! Jetzt freu‘ ich mich auf die Euren! Habt es schön, Eure Nina!

Weben…

15. September 2015

…vor ein paar Tagen habe ich voller Vorfreude an Herbstnachmittage mit der kleinen Dame gedacht, an denen wir Zeit am Werkeltisch verbringen. Und dann hat uns beide die Lust gepackt sofort loszulegen, ich bin in Richtung Pinterest gehüpft und die erstbeste Idee wurde umgesetzt:

Weben mit Strohhalmen! Da ein Projekt der Baschukis im Wald ohnehin das Bauen eines Webrahmens ist, hatte die kleine Dame natürlich schon die nötige Vorerfahrung. Also erstmal drei (oder mehr, aber wir wollten erstmal klein anfangen) Strohhalme an der oberen Seite mit Washitape verklebt, einfach (haha, ich hatte keine Sticknadel zur Hand…) einen Wollfaden durch jeden Strohhalm getüddelt, mit dem Webfaden zusammen verknotet…

IMG_20150915_160802

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…und dann munter drauflosgewebt. Das geht ganz prima, auch schon für fünfjährige Händchen. Beim nächsten Mal fummel ich die Fäden aber erst im Nachhinein durch die Strohhalme, die stören schon…

Je nachdem, wie lang das Werktück werden soll, zieht man die Strohhalme einfach weiter nach unten (aber klar, DANN braucht ihr die Fäden IM Strohhalm).

IMG_20150915_160948

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…soweit sind wir schon… und wir beide haben noch Sorgfältigkeitsdefizite… und wissen auch noch gar nicht so genau, was es denn werden soll… Lesezeichen… Armband… da hätte man aber auch noch Mädchentraumperlen mit einweben können… ich halte Euch auf dem Laufenden und bin gespannt ob der Labberigkeit oder Stabilität dieser Webware!

Habt einen schönen Tag, und ich freue mich, seit gefühlten Ewigkeiten mal wieder beim Creadienstag dabeisein zu können… Alles Liebe! Eure Nina

 

 

 

 

 

 

 

Unser Muttertag fand gestern hauptsächlich auf der Autobahn statt… gab es morgens noch ein Schwiegermuttertagsfrühstück im Siebengebirge, wurde am späten Nachmittag dann mit meiner weltbesten Mami gefeiert, die in diesem Jahr neben ein paar Kleinigkeiten einen selbstaufgepusteten…

IMG_20150510_181253

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…Blumenstrauß, der dann auf’s ganze Haus verteilt wurde, bekam. Die kleine Dame war beim letztwöchigen Städelefest in Anbetracht der Luftballonkünstler so aus dem in Häuschen, dass ich dachte, das krieg ich doch vielleicht auch hin und dies war mein Anfang. Und auch die kleine Dame erfindet schon fantastische Luftballonwesen…

Ja, die kleine Dame, die hat für Mamimama im Wald etwas so Schönes gebastelt, dass ich es Euch natürlich gleich präsentieren muss:

IMG_20150511_200717

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

…ein Baumscheibenklangspiel mit in Herzform gehämmerten Nägeln… Die Muddis platzen natürlich mal wieder vor Stolzglückliebedankbarkeit… Habt eine wunderbare Woche. Und weil ich mich so freue, teile ich meine Freude hier noch mit Euch! Alles Liebe, Eure Nina

 

Matsch…

24. April 2015

…ist uns vertraut, seit die kleine Dame im Waldkindergarten ist… Der November ist da der krasseste Monat, Matsch im Gesicht, von den Klamotten nicht mehr viel zu sehen, Kindersitz, Auto – alles matschig… Nun ist der November lange vorbei, aber der Matsch hat Einzug in unseren Garten gehalten – wer braucht schon einen Sandkasten, wenn es Regenwasser und

Erde gibt? Und so ist unser Garten in eine…

IMG_1754

…Großküche verwandelt…

IMG_1759

…sämtliche…

IMG_1758

…Sitzgelegenheiten und…

IMG_1755

…Tische sind ins Spiel eingebunden, es gibt wunderbarsten Kaffee…

IMG_1756

…und es wird liebevollst dekoriert… Warum ich das ausgerechnet heute beim Freutag  (dem 100.!!! Herzlichen Glückwunsch!!!) poste? Heute war keine mitmatschende Freundin zur Stelle, also musste die Mami ran… Ich glaube, nichts ist erdender als das, was da heute in unseren Garten abgegeangen ist – bei herrlichstem Sonnenschein… In diesem Sinne sollte man sich öfter die Hände schmutzig machen – versucht es mal! Ich wünsche Euch viel Spaß dabei! Alles Liebe von Eurer Nina

Frohe Ostern!

5. April 2015

Ihr Lieben, noch kurz vor knapp wünsche ich Euch allen ein… image …wunderbares Osterfest! Dieses Kunstwerk hat die kleine Dame vor einer Stunde noch bei und für Omiopi gemalt. Rechts seht Ihr eine vierzehnbeinige Spinne in einer bunten Hose… Trotz zombieesker Müdigkeit (1 Uhr Ankunft zuhause, bis 3:30 Ostereier färben und co, um 6:30 Weckerklingeln um den… image

… Osterhasen in den Garten zu lassen und um 9:23 dann ein aufgeschrecktes “Mami ist heute Ostern??? Wir müssen jetzt in den Garten!!!) hatten wir einen fantastischen Ostersonntag, nicht zuletzt daher, dass Omiopi uns traditionell zum Türken ausgeführt und auch den Rest des Tages für uns geschmissen haben. Es war herrlich entspannt, sonnig, fröhlich und wunderbar. Und die kleine Dame war im Siebten Osterhimmel! Tausend Dank, Ihr Großartigen!

Oops, Upload fehlgeschlagen. Jetzt ist schon Montag… egal! Kann ich Euch so doch noch erzählen dass uns am Abend auf dem Feldweg kurz vor unserem zu Hause ein großer schöner Feldhase ausbremste… War er’s?

Habt es schön! Eure Nina

P.S. Natürlich hier verlinkt