Freutag – Rügen(rück)blick…

2. April 2015

Hinter uns liegen volle, wunderbare Urlaubstage – heute ist der letzte davon angebrochen. An diesem Freutag gibt es für Euch ein paar Urlaubsimpressionen, ohne Chronologie und roten Faden…

IMG_1174

…große Wiedersehensfreude am ersten Tag – wir haben eine alte Bekannte getroffen, unsere einbeinige Möwe…

IMG_1182

…mein Seelenort auf Rügen – der einsame wilde Strand…

IMG_1227

…Kreisefelsenschiffstour in wunderbarstem Licht…

IMG_1257

…Fischkauf…

IMG_1258

…im Sassnitzer…

IMG_1259

…Hafen…

IMG_1255

…mit schicken Schiffsdetails…

IMG_1264

…und fröhlichem Steineschmeißen…

IMG_1293

…lohnenswerter Besuch des Nationalparkzentrums Jasmund, inclusive…

IMG_1296

…Wandeln auf dem Königsstuhl…

IMG_1292

…Rügens berühmtestes Gemälde steht auch in der Nähe…

IMG_1377

…Fischkisten im Sassnitzer Hafen…

IMG_1361

…und immer wieder Möwen füttern…

IMG_1471

…Postkarten schreiben…

IMG_1436

…schlemmen…

IMG_1418

…Karlchen ausführen…

2015-03-26_1427358900

…, Buddeln und Backen und Schätze suchen an verschiedensten Stränden…

IMG_1389

…und einen richtigen Schatz finden… diesen genialen 70er-DDR-Baumwollstoff – den ich beim Spermüll eines sich gerade im Umbau befindlichen Hotels entdeckt habe. Ihr wollt nicht wissen, was da für Dreck rauskam – seit 40 Jahren hat er sein Dasein auf einem Schaumstoffinlet verbracht, das mal eine Strandliegenauflage gewesen sein muss, Ich bin durchgedreht vor Freude!Und was bringst uns der letzte Tag? Ich bin gespannt und lasse es Euch wissen! Habt es schön! Eure Nina

Advertisements

4 Responses to “Freutag – Rügen(rück)blick…”


  1. […] Ihr Euch noch an meinen Rügenurlaubs-Sperrmüllstoff? Ich habe es gewagt, ihn anzuschneiden und herausgekommen ist eine […]


  2. […] ist Freutag… und vor einer Woche habe ich hier die Geschichte unseres Rügenurlaubs gepostet, bis auf den letzten urlaubstag und die Abreise… […]

  3. Marie-Jeanne Andresen Says:

    wunderschöne Fotos eines wundervollen Urlaubs. Der Sturm hat offenbar Eure Laune nicht getrübt, wie schön!

  4. maikaefer Says:

    Oh tolle Urlaubsimpressionen. Toll. Hoffentlich seid Ihr nicht weggeweht bei dem aktuellen Wetter. Und derr Stoff. wie toll, dass Du ihn gerettet hast. Ich bin ganz gespannt, was daraus wird. LG und frohe Ostern! LG maika


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s