Manno…

26. September 2013

…ich habe mir ausnahmsweise mal zu viel Mühe gegeben… ganz wagemutig habe ich mich an ein…

IMG_2564

…Häkelnetz gesetzt…

IMG_2565

…ist es nicht zauberhaft, wie es da im Holunder hängt?

Und ich bin vor Stolz geplatzt, bis…

…bis ich zum ersten Mal einkaufen gegangen bin – ich war ein bißchen zu übereifrig, denn schon beim Einpacken der Brötchen nahm mein Einkaufshelferlein Ausmaße an, die an die Größe der kleinen Dame herankommen…. nun überlege ich noch: Zusammenbinden und unten abschneiden (aber hält das?) – aufribbeln (wie grausam!) – als Sandspielzeugaufbewahrung nutzen und ein neues häkeln? Wie auch immer, ich häkele weiter, aber garantiert nur noch in Kurzgrößen. Die Anleitung jedenfalls ist sensationell und muss nachgehäkelt werden!!! Trotz Frust zu RUMS und ich wünsche Euch einen schönen Tag! Eure Nina

 

Advertisements

5 Responses to “Manno…”


  1. […] Ihr Euch an dieses Dilemma? Ich habe es verkraftet, das Netz erfüllt wunderbare Dienste als Sandspielzeugbehältnis […]

  2. Rike Says:

    Hey Nina, wieviel Brötchen hast Du eigentlich gekauft? 😉

  3. Sandra Says:

    Wow super ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

  4. simone Says:

    hihi…gleiches meiner Mutter gestern passiert….ich ihr fein mein gehäkeltes Netz geschenkt….sie damit zum einkaufen….sagt sie später….das Netz wurde immer länger lol….

    VG Simone

  5. Nina Says:

    Ach, Nina, das tut mir leid zu lesen. Aber total schön ist es geworden! Sei lieb gegrüßt von der anderen Nina


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s