Upcycling Dienstag, oder: aus der Not eine Tugend…

3. September 2013

Hach, andere Nina, schön, dass Deine Upcycling Dienstag-Sommerpause beendet ist! Ich freue mich auf alles was kommt und schicke meinen heutigen Beitrag fröhlich zu Dir!

Die kleine Dame hat zum Kindergarteneintritt eine Klappmaulpuppe bekommen, die mittlerweile auf den Namen „Leo“ hört. Nun war gleich am ersten Kindergartenfreitag der allmonatliche Spielzeugtag und klar war: Leo muss mit. Was aber zieht Leo an einem Regentag im Waldkindergarten an? Große Ratlosigkeit, bis sich ein Grinsen auf Mamis (meinem) Gesicht breitmachte und ich an die olle Kleindamenmatschhose vom Basar dachte, deren Gummilatz von Anfang an so ausgeleiert war, dass sie zu nix zu gebrauchen schien.

Zu nix?  Pah! Pustekuchen! Was tut man nicht alles für den Spielzeugtag? In der Nacht entstand eine…

IMG_2068

…Klappmaulpuppenmatschhose…

…über die sich ganz viele begeistert gefreut haben – vornean die kleine Dame. Und deshalb verlinke ich die Outdoor-Haute-Couture jetzt sowohl beim Upcycling Dienstag, als auch beim Creadienstag! Und wer noch immer nicht weiß, dass es etwas zu gewinnen gibt, darf sich hier nochmal reinklicken… Einen frohen Tag wünscht Euch, Nina

Advertisements

9 Responses to “Upcycling Dienstag, oder: aus der Not eine Tugend…”

  1. Steffi Says:

    Haha, die Puppe sieht ja lustig aus. Und gleich noch voll ausgestattet.
    LG Steffi

  2. Nähoma moni Says:

    Die Matschhose sieht super aus, eine tolle Idee.

    LG

    moni


  3. Ich bewundere all Deine tollen Ideen. LG Janine


  4. Leo gefällt mir sehr, und Matschhosen sind für Waldkinder das allerbeste 😉 Lieben Gruß Ghislana

  5. Lilly Says:

    Super Idee! Wir haben eine Affendame namens Kathi, die auch immer passend angezogen sein muß. Zum Glück passt ihr noch das ein oder andere Puppenkleid, aber falls ich mal eine Matschhose nähen muss, werde ich an Deine Outdoor-Haute-Couture denken.

    Viele Grüße
    Lilly


  6. Sehr, sehr schöne Idee. Denkst Du dran, dass Leo in ein paar Monaten auch eine Schneehose für den Waldkindergarten braucht? 😉

    Viele Grüße,
    Kerstin

  7. Alice Says:

    Super geniale Idee! Immer tolle, wenn auch scheinbar aussichtlose Sachen noch ihren Verwendungszweck finden! Echt cool geworden!
    LG,
    Alice

  8. greenfietsen Says:

    So eine Matschhose bräuchte ich mal in Groß. 🙂 Outdoor-Haute-Couture kann man ja nie genug haben. Tolle Hose für eine schöne Puppe! Liebe Grüße, Katharina


  9. das ist ja mal eine echt tolle Idee, warum sollte Leo auch ohne Matschhose aus dem Haus gehen, wo er doch anscheinend gleichberechtigt zur Familie gehört. Hübsches Kerlchen so mit seiner Strubbelfrisur und natürlich der tollen neuen zweckmäßigen Kleidung.
    LG Gisela


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s