VERLOSUNG! oder: Schon wieder die Pippi…

29. August 2013

…ist es eigentlich zulässig, beim creadienstag und bei RUMS fast die gleichen Dinge zu posten? Aber nachdem ich mich entschieden habe, die beiden Plutimikationskladden zu verschenken, da ich Reinschreibbücher zwar liebe, aber selten wirklich nutze, habe ich heute etwas für mich gemacht, was ich in etwas fernerer Zukunft täglich bei mir haben werde: Meinen…

IMG_2383

…Terminkalender 2014!

Und weil die’s mein (tatatata!!!) 250. Blogpost ist, und ich so nette Kommentare für meine Kladden bekommen habe, habe ich beschlossen:

ES IST MAL WIEDER ZEIT FÜR EINE VERLOSUNG!

Und es gibt gleich 3 Preise – schreibt einfach im Kommentar, welche Pippi-Werkelei Ihr am liebsten haben möchtet:

1. einen Buchkalender A5 2014 (bitte gebt an, ob Ihr einen dicken (1 Seite = 1 Tag), oder einen dünnen (2 Seiten = 1 Woche) lieber mögt, ob er türkis oder hellgrün sein soll und ob Ihr die Pippi in orange oder schwarz (oder natürlich irgendeiner anderen Farbe gestickt haben möchtet!)

2. eine Reinschreibkladde, blanko A5, Farbwünsche siehe 1.

3. Eine Rotzopf-Filz-Applikation zum Pimpen eines Nähprojektes – Filz hab ich in orange, dunkelgrün, grau, braun und  türkis – die Garnfarbe könnt Ihr Euch wünschen.

Und was musst Du nun tun? Kommentiere ( und verlinke, vertwittere, verfacebooke – das sei Dir freigestellt) diesen Blogpost bis zum 12. September und schreib mir, was Du mit Pippilotta Viktualia (…) Langstrumpf verbindest und für welchen Gewinn Dein Herz schlägt. Das Los entscheidet, der Rechtsweg ist ausgeschlossen und jede/r kommt mit einem Losin den Lostopf!

Ich freue mich auf Eure Kommentare – verlinke jetzt noch bei RUMS und wünsche Euch einen sehr schönen Tag! Eure Nina

15 Responses to “VERLOSUNG! oder: Schon wieder die Pippi…”

  1. BunTine Says:

    Ha, da hüpfe ich doch schnell noch rein in deinen Lostopf (danke für den Tip;-) Am liebsten habe ich die Sachensuchergeschichte mit Pippi…als Kind habe ich immer versucht so tolle Sachen zu finden wie Pippi…hach ich liebe Pippi,….leider habe ich zwei Jungs bekommen, die fanden Pippi immer voll uncool, leider seufz !
    Einen dicken Buchkalender in türkis mit schwarzer Pippi fände ich dafür voll COOL;-)
    Daumen drück !!
    Liebste Grüße,♥ Kerstin

  2. Annie. Says:

    Pipüi Langstrumpf ist untrennbar mit gemütlichen Lesestunden verbunden: Wir hatten viele Astrid-Lindgren-Bücher zuhause, und Pippi – einschließlich der tollen Buchillustrationen – fand ich immer super. Die schlichte, schöne Sprache liebe ich noch heute (vor nicht allzu langer Zeit habe ich alle möglichen Lindgren-Bücher nochmal gelesen und sehr genossen.)

    Sollte ich gewinnen, hätte ich gern den dicken Buchkalender (1 Seite = 1 Tag) in Türkis mir schwarzer Applikation. Das wäre super!

  3. Kristine Says:

    Hej,
    die Pippi ist ja zu schön um wahr zu sein… gerade zurück aus dem Urlaub in Schweden mit Besuch bei Pippi wäre ein Appli wunderschön! Das würde dann auf eine selbstgenähte Tasche kommen *träum* schwarz auf grün…

    Also, ich möchte auch gerne gewinnen!
    Kristine


  4. Dann muss ich das doch auch versuchen und zwar würde ich mich über die Kladde in Türkis mit Schwarz sehr freuen.

    Als Kind habe ich die Filme geliebt. Meine Haare waren da noch heller als jetzt und in der Schule wurde ich doch wirklich als Pumukel bezeichnet. Das war nicht immer so toll. Viel lieber wäre ich Pippi gewesen und hätte auch so viele Abenteuer erlebt. Das erste Buch, dass ich ganz alleine gelesen habe und das nicht hauptsächlich aus Bildern bestand war Pippi Langstrumpf.

    Liebe Grüße
    Rebecca

  5. Claude Says:

    Hey ho, das ist ja supi. Hab ich jetzt schon geschrieben oder nicht…mh!
    Also ich liebe Pipii….schon immer…Und ich habe wirklich rote Haare🙂 und ich wollte auch immer so gerne den Konradsspezialkleber haben und in Amerika hab ich wirklich mal so ein tolles Pippi Haus Villa gesehen. Villa Kunterbunt, ein Traum.
    Pippi ist eben toll!

    Ganz liebe Grüsse
    Claude

    PS: am liebsten hätte ich gerne einen Kalender Grün mit Pippi in Orange🙂

  6. Angelika Says:

    Ich wollte immer sein wie Pippi, war aber eher eine Anika ;-)) Ich habe die Bücher verschlungen, hab die Filme immer und immer wieder gesehen und habe meine Freundin glühend beneidet, die eine Pippi-Anziehpuppe aus Karton besaß. Die war etwa einen Meter groß und die Kleidung (auch aus Karton) konnte man ranhängen. Lang, lang ist´s her, und wer kennt heute schon noch Anziehpuppen😉

    Wenn ich gewinnen sollte, dann bitte die Applikation

    Liebe Grüße
    Angelika von da, wo der Norden aufhört

  7. Astridka Says:

    Na mich verbindet mit Pippi natürlich der Vorname ihrer Schöpferin, aber auch, dass ich mit den Füßen schon mal auf dem Kopfkissen schlafe & dass ich Sommersprossen habe. Ich hab sie erst als Erwachsene kennengelernt, aber auch lieben.

    So: ich hätte gerne eine Reinschreibkladde in türkis. Die könnte mir versüßen, dass ich übermorgen wieder Kindern Plutimikation beibringen muss nach einem Jahr voller Freiheit & Abenteuer, Sachensuchen & -herstellen… Vielleicht klappt es ja…
    Liebe Grüße
    Astrid

  8. diana Says:

    Pippi…das ist sommerferienfeeling pur….inklusive 2 schwedenfreizeiten (an die du dich bestimmt genau so gut erinnerst wie ich mich…. *g*) früher jedes jahr die bücher und die filme, und bei uns auf dem Campingplatz war jedes jahr ein Puppentheater, was Episoden daraus gespielt hat!!! und liebste Nina, ich bräuchte ganz, ganz dringend einen dünnen dinA5 Kalender in grün😉 liebste grüße!!!!! diana

  9. Bine ö,))- Says:

    Hallo Nina =)

    Pippi in Taka-Tuka-Land war der erste Film, den ich im (Kinder-)Kino gesehen habe. Umwerfend, diese riesige Leinwand😉

    Aber was ich, ausser diesem langen langen Namen, mit Pippi verbinde ist: Dass sie niemals groß werden will.
    Für mich bedeutet es, mir einige Eigenschaften zu bewahren: Spontanität, Vertrauen (aus „bösem“ Mund auch Naivität genannt) und Fantasie bzw. Kreativität =)
    Und was spricht eigentlich dagegen, dass zwei mal drei vier macht? ^^

  10. Freya Wittek Says:

    😀 Ich verbinde mit Pippi viele schöne Nachmittage mit meiner Mama und meinem Bruder im Vorlesesessel bei uns im Garten! Als ich dann endlich selber lesen konnte habe ich meiner Mama Pippi vorgelesen🙂
    Ich würde also gerne bei deiner Verlosung mitmachen und beglückwünsche dich zu deinen 250 Blogs
    Ganz liebe Grüße an dich und die große Liebe
    deine Freya

  11. Ina Mitschke Says:

    Ich verbinde mit Pippi den Fasching,weil zur Faschingszeit in der Kita immer mindestens eine rumspringt und natürlich die tollen Filme, die meine Kinder schon mitsprechen konnten…
    Ich würde mich die Appli freuen(Farbe egal,alles schön mit Pippi drauf!).
    L.G. Ina

  12. Rike Says:

    Guten Morgen,

    Ich bin zur Zeit in Dänemark und grade dieses Land verbindet mich mit Pipi. Als Kind war ich mal in Dänemark mit meinen Eltern im Urlaub und habe dort mein erstes Pipi Langstrumpf Buch bekommen. Es ist ein A4 großes Buch mit Fotos aus den Filmen und den dazu gehörigen Texten. Ich habe es damals verschlungen. Natürlich musste ich dann die richtigen Bücher zum Lesen haben und anschließend die Flime gucken. Die Geschichten sind so toll. Das Buch habe ich heute noch!
    Der Kalender ist suuuuuper toll. Aber ich brauche immer einen mit Notenlisten hinten drin. Somit verschönere ich den blöden Lehrerkalender immer mit einem Stoffumhang🙂 Daher würde ich mich für die Appli entscheiden, denn die kann ich dann schön da drauf nähen. Meine Schüler würden mich sicherlich auf die Appli ansprechen und dann kann ich mal wieder einen kleinen Ausflug in die Vergangenheit einlegen und ihnen von der Heldin meiner Kindheit erzählen. Denn man glaubt es kaum, viele Kinder heute zu Tage kennen nur noch Twilight etc. Pipi Langstrumpf, Michel aus Lönneberger etc. werden oft gar nicht mehr vorgelesen…

    Liebe Grüße,
    Rike

  13. Verena Counihan Heider Says:

    Pippi-Langstrumpfkalender zu gewinnen! Na klar!
    Also was verbindet mich mit der Pippi? 1. Ich habe Sommersprossen und hatte früher rot-blonde Haare. 2. Ich ging in die Astrid-Lindgren-Schule, die auf Initiative meines Pappis noch zu Lebzeiten nach der Autorin benannt wurde. Frau Lindgren bekam von der Schule regelmässig Post zum Geburtstag, und bei ihrem 80. gab es in der Schule eine Pippi-Langstrumpf-Torte. 3. Die erste DVD, die ich für meine Kinder bestellt habe, damit sie mal „was Deutsches“ gucken können, war die Sammelbox von Pippi und Michel. 4. Meine Tochter Maebh singt ohne den Text gut zu kennen das Pippi-Lied, wenn es sie juckt.
    „Spunk“ ist übrigens nur auf Deutsch ein unbekanntes Wort. Als der Teil auf unserer DVD langskam, prustete mein englisch-sprachiger Mann seinen Kaffee durchs Wohnzimmer.
    (Ich würde gerne einen Kalender mit 2 Seiten pro Woche gewinnen. In Grün/schwarz.)
    Blog-Post verlinkt auf Facebook, wie Du weisst🙂

  14. tophilltour Says:

    Wahnsinn – ist das toll! Pippilottaviktualiarollgadinaephraimstocher Langstrumpf. Pippi ist meine Kindheit. Ich habe alle Folgen rauf und runter gesehen…im Keller sind bestimmt noch die VHS-Kassetten😉 Soll ich hier jetzt wirklich zugeben, dass ich mich in Tommy verguckt hatte?

    Wenn Du so fragst, würde ich mich für Nr. 3 entscheiden, weil ich immer noch keine Stickmaschine mein eigen nennen kann. Farblich bin ich da gar nicht festgelegt.

    Hut ab für Deine tolle Idee!

    Liebe Grüße
    Steffi


  15. ahhhhhhh ich will die Stickdatei🙂 kann man die auch gewinnen???
    Nein, ich geb mich auch mit einem der anderen Preise zufrieden…

    Schaut super aus deine Pippi!
    Ich wollte auch immer diesen Kleber haben, mit dem man die Wände hochgehen kann…

    VLG
    pipa


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s