Postkartengrüße von der Insel I…

18. März 2013

Ihr Lieben, wir sind gut auf Rügen angekommen und genießen! Wenn Ihr Lust auf Urlaubsimpressionen habt, lest einfach weiter:

Freitagspätabend bei der Lübeckfreundin angekommen. Eine ganz müde kleine Dame aus dem Autotiefschlaf gerissen – und: oben  angekommen festgestellt: das wichtigste Einschlafutensil liegt noch im Auto (das natürlich ein ordentliches Stück weit weg parkte…) immerhin, hat mir der Weg…

100_8678

…ein Lübeck-bei-Nacht-Photo ermöglicht…

Morgens dann gleich zum Lieblingsbäcker… und:

100_8680

SONNE über den Häusern…

100_8681

…BLAUER HIMMEL über der Marienkirche…

100_8691

…Schnee- und Eismassen in der Stadt…

Vor der Weiterfahrt auf die Insel musste natürlich noch eine Runde durch den…

100_8694

…dänischen Lieblingstüddelshop gedreht werden… Und während die große Liebe dort noch guckte und guckte und guckte…

100_8695

…wunderten sich draußen die kleine Dame und ihre Landeimami über städtische Schneeentsorgung… Auf dem Weg zum Auto immer noch…

100_8697

…Sonne über den Masten, aber…

100_8698

…Eis auf der Trave… Die Fahrt nach Rügen verging wie im Flug und dann waren wir…

100_8713

…endlich am Ziel… Und unfassbar. Am nächsten Morgen scheint noch immer die Sonne. Während die große Liebe einen Flohmarkt plündert, ziehe ich mit der kleinen Dame und kiloweise Sandspielzeug an den Strand… Wir entdecken

100_8710

… zwei Schutzsuchende vor dem immer garstiger werdenden Wind…

100_8737

…und nicht nur Fritze tankt auf…

Heute morgen dann:

100_8751

…tosender Sturm! Was für ein Schauspiel! Was für ein Lärm! Was für ein Glück, in den Osterferien immer wieder in dieser Wohnung mit dem atemberaubenden Meerblick wohnen zu können. Klar ist, wir können heute nicht raus, also:

100_8753

…über 70000 Kaffeekannen beguckt… und zum ersten Mal in meinem Leben…

100_8765

…die kleine Dame auf einen Indoorspielplatz begleitet. Sie hatte so viel Freude dabei und wenn das mit dem Sturm so weitergeht, wird das Tobeland wohl unser neues Wohnzimmer… Ihr Lieben, ich verzieh‘ mich jetzt wieder auf’s Sofa zu meiner frisch gekauften Wolle und der neuen Häkelnadel. Und natürlich der großen Liebe. Draußen schneit’s und stürmt’s, drinnen ist’s irrsinnig gemütlich… habt es auch so schön wie wir! Eure Nina

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s