Upcycling Dienstag oder: Raubbau am Großbruderkleiderschrank…

12. März 2013

…als ich vor kurzen vom T-Shirt-Upcycling-Fieber überrollt wurde, um Jerseygarn in Massen zu produzieren, habe ich mich auch am Großbruderkleiderschrank in meinem Elternhaus vergriffen… Und spannendste Materialien gefunden. Aber auch sehr schicke…

Dieses hier durfte ein Kleidungstück bleiben, wenn auch leicht modifiziert…

100_8652

…es handelt sich hier übrigens um die im Fieberwahn versemmelte Tunika… Ein bißchen Rettung durch Kam Snaps, ein paar Handnadelstiche von der großen Liebe (ich hab’s ja nicht so mit perfektionistischen Frickeleien….) und fertig war das gute Stück, das bis zum Photo schon mit selbstgemachtem Mangoquark und Johannisbeersaft getauft wurde…

Aus einer anderen Markenklamotte wurde Garn, aber was zum Teufel passiert mit den ganzen Ärmeln, und wirklich feinem Jersey? Dieses Schnittmuster war die Rettung…

Hechterhase

…und nun wohnt hier vorübergehend ein Protzhase! Noch mehr Karnickel dieser Art, die bei uns unter dem Namen Sofahasen hoppeln, sehr Ihr hier. Und alles Dienstagsupgecacelte wie immer bei der andere Nina! Habt einen schönen Upcyclingcrea12von12dienstag! Eure Nina

Advertisements

2 Responses to “Upcycling Dienstag oder: Raubbau am Großbruderkleiderschrank…”

  1. Nina Says:

    Liebe Nina,
    ich steh sehr auf Eure Hasen und werd mal nach dem Schnitt Ausschau halten, das ist eine super Idee.
    Beste Grüße von der anderen Nina


  2. […] Nummer 3 habe ich heute schon hier beim Upcycling Dienstag […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s