Sticken ist sicherer…

4. März 2013

…nachdem ich neulich versucht habe, fiebernd eine Tunika für die kleine Dame fertigzunähen (das Wort Nähfieber liegt hier nahe…) und dieses Projekt so richtig versemmelt habe, hielt ich es für angemessener, erstmal die Stickmaschine machen zu lassen… nachdem der Kusseljesus bei der kleinen Dame so gut angekommen ist, habe ich gestern Susalabims Baumelig-Eule bis auf’s Äußerste vegrößert, und nun hat die kleine Dame…

Rieseneule

…eine Kusseleule aus Luxusfleece, die den Jesus an Kusseligkeit noch ein bißchen übertrifft. In erster Linie eignet sie sich aber hervorragend als Wurfgeschoss – eine neue Leidenschaft der kleinen Dame. Irgendwie muss sich die Energie auf dem Krankenlager ja ihren Weg bahnen… sie ist echt tapfer…

Jetzt wage ich mich wieder an die Nähmaschine… ein Lieblingsstück upcyceln… für morgen… macht’s gut! Eure noch immer stimmlose Nina

One Response to “Sticken ist sicherer…”

  1. Nina Says:

    Die Kusseleule ist der Burner!
    Gut, dass der kleine Chef schon schläft, sonst hätte ich bestimmt direkt die Bestellung im Kasten. So tut es der Ganzjahresheiland.
    Weiterhin gute Besserung von der anderen Nina


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s