Kleine Dame auf großen Wegen…

22. Februar 2013

…hier meldet sich ein verlassenes Muttertier… Kennt Ihr das auch, diesen Wunsch, mal wieder einen ganzen Tag nur für sich zu haben? Und ist er dann da, ist das Drama groß und es ist unerklärlich jemals solche Gedanken sein eigen genannt zu haben…

Auf alle Fälle sind die kleine Dame und die große Liebe nun auf der Autobahn und reisen für 3 (!!!) Tage zur Oma… Und würde nicht gerade so etwas Gemeines grippeartiges meinen Körper erobern wollen, wäre ich heute früh garantiert noch in letzter Sekunde beschlafanzugt und ohne Gepäck ins Auto gesprungen…

Gestern abend habe ich noch auf die Schnelle…

100_8577

…eine Wochenendrationshülle für Kamelle genäht… d.h., ein schnödes Tampontäschchen umfunktioniert…  Mal sehen, ob an diesem Wochenende noch mehr entsteht… Große Pläne hatte ich jedenfalls – aber das Bett ruft verdammt laut… Habt einen schönen Tag und bleibt gesund! Eure Nina

Advertisements

One Response to “Kleine Dame auf großen Wegen…”

  1. diana Says:

    oooh, gute besserung, liebes!!! ich war grade eine woche krank zuhause…..mit grippe, fieber, bronchitis-dem ganzen programm 😦 und genieß mal die freie zeit nur für dich…..jaaaaa ich erinner mich noch gut daran, wie „mein erstes mal“ alleine war….. zwergolix mit oming auf in die heimat…… lieben gruß, diana


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s