Gadgets aus dem Krankenhaus…

7. Dezember 2012

…ich bin wieder zuhause – endlich. Noch ziemlich eingeschränkt durch die Nebenwirkungen des Cortisons, aber ich bin wieder bei meiner kleinen Dame und meiner großen Liebe. Für’s Kreativsein und den Weihnachtsgeschenkewahnsinn fortführen, bin ich noch zu sehr neben der Spur, zuviel ist in den letzten Tagen an mir vorbeigerauscht, also zeig ich heute nur drei Mitbringsel aus dem Krankenhaus – zwei davon von einem pfiffigen und liebevollen Nikolaus…

SAM_5067

…dieser schicke Uhrglasverband steckte nicht im Stiefel, sondern ziert zur Zeit jede Nacht mein linkes Auge und funktioniert wie ein kleines Gewächshaus zum Auge feucht halten. Schicke Erfindung, insbesondere, wenn vorher noch ein Centimeter Panthenolcreme Einzug ins Auge findet. Ich bin bereit für jeden Horrorschocker…

Nun aber zum pfiffigen Stiefelinhalt: Aufgrund des Cortisons, das den Blutzuckerspiegel in die Höhe treibt, meide ich dieser Tage die weihnachtlichen Süßverführungen und wurde dabei tatkräftig vom Bioladennikolaus unterstützt…

Paprika

…diese drei Zwerge stehen stellvertretend für einen vollen Stiefel mit Leckereien!

Und etwas Schokolade gab’s doch – aber was für eine… So ausgesucht, dass sie den Weg in den Bauch ohnehin nicht finden wird – guckt mal:

SAM_5069

…ist das nicht der Knaller?

Und morgen bin ich hoffentlich schon wieder etwas fitter und nehme eine echte in die Hand…

Advertisements

One Response to “Gadgets aus dem Krankenhaus…”

  1. Nina Says:

    Hoffentlich geht es Dir besser,
    ganz liebe Grüße!
    Die andere Nina


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s