Was doof ist an Weihnachten???

21. November 2012

Dass man näht und stickt und werkelt und davon im Blog immer nur Häppchen präsentieren kann. Oder Weihnachtsüberraschungen vorweg nehmen würde. Oder guten Freunden das Bloglesen verbieten müsste…

Kommen heute also lediglich drei Minihäppchen, die so gar nichts mit dem großen Fest zu tun haben…

In der Nachbarschaft ist am Sonntag ein neuer kleiner neuer Mensch angekommen – also ran an die Nähmaschine und das Lieblingsspielzeug der kleinen Dame von vor zwei Jahren genäht:

…die heissgeliebte und abzusabbernde Girassel!

Und weil der Bratschlauch noch über dem Nähtisch thronte, habe ich das zweite Lieblingsspielzeug gleich hinterhergenäht…

…das Fühl- und Knistertuch aus Frottee, Baumwolle und eben Bratschlauch!

Und vorgestern, nachdem der erlösende Anruf kam, habe ich (die Finderin ist leider unbekannt) für die Überbringerin der guten Nachricht noch ein Reintutäschchen genäht. Das finde ich zwar immer schwierig von wegen Stoffauswahl, aber da ich so gar keine Vorstellung von der Person hinter der Stimme hatte, habe ich mich für einen von mir zwar mittlerweile nicht mehr sehr gemochten, aber wie ich finde tendenziell „alterslosen“ Stoff entschieden…

Heute nachmittag habe ich mich dann noch mit Materialien vom blaugelben Schweden eingedeckt, noch eine Bestellung hier aufgegeben und ich meine, das war’s jetzt mit den Weihnachtseinkäufen und jetzt muss nur noch geackert werden! Und ich liege gar nicht so schlecht in der Zeit… Drückt mir die Daumen, dass mein Dezember ruhig wird…

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s