Ein Denkmal…

15. November 2012

…muss ich heute setzen…

Als ich eben im Dunkeln, arglos von der Arbeit heimkehrte und vor unserer Haustür von drei freundlichdebil dreinschauenden Gestalten begrüßt wurde, zweifelte ich kurzfristig an meiner Wahrnehmung… Aber die große Liebe bestätigte mir den Anblick, und nachdem sie geistesgegenwärtig heute nachmittag beim Verlassen des Hauses mit der kleinen Dame auf den Auslöser gedrückt hat, könnt Ihr Euch jetzt auch ergötzen:

…Nachbars Katze wirkt auch leicht orientierungslos ob dieser Versammlung… Und dieses Photo ist jetzt das Denkmal für die drei… Lieber Vorbesitzer, wer auch immer Du bist, danke für das sicher sehr gutgemeinte Geschenk, aber für neue Mitbewohner dieser Größe ist hier leider gar kein Platz…

Platz war heute aber noch für ein Mami-Gesssenk:

Während ich noch arbeitete, waren die kleine Dame und die große Liebe einkaufen, und an der Discounterkasse sagt die kleine Dame unvermittelt:

„Ich will Mami Blumen bringen“ (vorverzückungganzverzweifeltguck…):

Und dann hat sie sich für…

…diesen Strauss entschieden… Ist er nicht wunderbar???

Aber – wohin bringen wir jetzt die Tiere???

 

 

Advertisements

One Response to “Ein Denkmal…”

  1. Rike Says:

    Also, wir wollen sie nicht haben 😉


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s