Kraut 1

19. Oktober 2012

Während die große Liebe heute früh das Großprojekt für unseren ersten Urlaubstag vorbereitete, drehten die kleine Dame und ich unsere alltägliche Runde um die Streuobstwiese – und was sahen wir da am Wiesenrand sprießen?

Wilde Pfefferminze!

Schnell gepflückt, nach Hause getragen und…

…gezupft! Nun trocknen die Blätter auf unserem Geschirrschrank fröhlich vor sich hin und werden uns demnächst köstliche Teestunden bescheren… Noch mehr Kraut gibt’s etwas später… Bis dahin!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s