Saftquetschentag!

5. Oktober 2012

Genug auf die Folter gespannt, hier kommt nun also des Rätsels Lösung: Wir haben Apfelsaft quetschen lassen! In Stubbes Saftquetsche werden die eigenen Äpfel verarbeitet, so dass wir nun genau wissen, welche Bäume uns die Äpfel geschenkt und durch welche sechs Hände (naja, zwei Händchen und vier Hände) all die Äpfelgegangen sind – und das waren nicht wenige…

Angekommen am…

…Ziel wurden der kleinen Dame erst einmal die Küken vorgestellt (die 2 Hähne fand sie noch interessanter), bevor dann alle Äpfel…

…aus unseren Umzugskisten in Plastikkisten umgeladen wurden,

…in denen die Äpfel noch eine Dusche bekamen…

…ehe es ihnen an den Kragen ging, und sie kleingehäckselt im Auffangbecken landeten.

Dann wurde Portion für Portion in Tücher gewickelt und zwischen die oben zu sehenden Platten gelegt. Wurde zunächst mit ganzkörperlichem Einsatz gepresst, übernahm den Rest dann ein großer Hebel, dessen Bedienung nicht wirklich unanstrengender wirkte…

Und dann kam er…

Der SAFT!

Sogleich wurde ein Glas geholt und probiert… Was da an Köstlichkeit unsere Kehlen herunterlief, war kaum auszuhalten vor Glück und Genuss…

Während der Trester (so nennt man die trockenen Apfelquetschreste)…

…aufgeladen und unser Saft auf 75° erhitzt wurde, spazierten die große Liebe,  die kleine Dame und ich an einem Rittergut von 1550 vorbei und picknickten am Wegesrand den Birnenkuchen der großen Liebe und einen von mir neuausprobierten Apfelkuchen, der einen extra Post verdient hat. Futternd und Herbstlieder  singend verging die Wartezeit schnell und wir konnten unsere…

…vielen Apfel- und Birnensaftkartons in Empfang nehmen!

Und nun haben wir den Spätsommer in der Plastiktüte bei uns gehortet. Und freuen uns schon auf das Quetschen im nächsten Jahr auf diesem entzückenden kleinen Hof unterm Walnussbaum…

Advertisements

2 Responses to “Saftquetschentag!”


  1. […] Oder Familien, die wirklich leckeren Apfelsaft herstellen. […]


  2. MMMH, lecker! So eine Streuobst wiese ist schon ein Segen…:-)


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s