Auf Wiedersehen Ferien – Hallo Alltag!

27. August 2012

Still war es die letzten Tage hier… Von unserem W-Lan-freien Quartier hatte ich ja schon geschrieben – es gab auch keinen Handyempfang – wunderbar, noch solche Orte zu finden! Und sollte ich irgendwann vielleicht noch einmal schwanger werden, werde ich mich vom 20.-28. (in dieser Zeit schließt sich das Neuralrohr) Schwangerschaftstag wieder dort einmieten.

Aber darum soll’s hier gar nicht gehen – kurz: Wir drei Generationen waren teilweise abgeschnitten von der Welt – noch nie habe ich an meinem Geburtstag so wenig telefoniert! Ja, ich hatte Geburtstag, einen Sommersonnenstrandgeburtstag mit Überraschungsgast (mein Papi kam für 3 eigentlich 4 Stunden, aber der Zug hatte Verspätung) zu uns ans Meer gereist (Ihr erinnert Euch? Große Liebe = Fortbildung). Und im Schlepptau hatte er das wohl entzückendste Geschenk dieses Jahres…

…eine Kindheitserinnerungsglückseligkeitskiste… Die vielen anderen Geschenke waren auch der Oberhit (ein große Liebe-Geschenk bekommt beizeiten auch noch einen extra-Post), aber das hier ist einfach mehr als blogreif… Vor allem hat er die Kiste so richtig bei einer Biergartenkioskfrau in Auftrag gegeben. So liebevoll verpackte Süßkämereien habe ich noch nie bekommen – Ihr hättet die Schleife sehen sollen!!!

Ja, vier Tage haben wir es uns richtig gutgehen lassen…

…haben gebuddelt, sind geschwommen (es war arschkalt!), Burgen gebaut, Strandpicknicks zelebriert,, Möwen gefüttert, Quallen gestreichelt, Schiffen gewunken und uns ganz viel Sonne auf unsere Häupter strahlen lassen…

…über nachbarstrandkörbliche Aussagen die Köpfe geschüttelt…

…Krass, guck mal, da ist noch ’ne Taube…

…und unsere Augen an kleinen Freulichkeiten…

…ergötzt…
…so schön war es…

Und auch der erste „Hallo Alltag-Tag“ hat Spaß gemacht, war aber auch nicht unanstrengend nach so viel gemeinsamer Zeit… Die kleine Dame und ich waren nach der Arbeit noch im kleinen Vogel-Zoo und tatsächlich hat der Pfau uns zu Ehren…

…prachtvoll geprotzt… Die kleine Dame war entzückt – trägt doch eines ihrer derzeitigen Lieblingspixis  den Titel „Der Pfau und die Sau“ und tatsächlich wohnen im Nebengehege des stolzen Pfaus drei Hängebauchschweine…

In diesem Sinne tierische Gutenachtgrüße von

Nina

 

Advertisements

One Response to “Auf Wiedersehen Ferien – Hallo Alltag!”

  1. Nina Says:

    Huhu,
    nachträglich alles Liebe und Gute zum Geburtstag!
    Was für ein wundervolles Süßigkeiten-Paket und Deine Geschichten sind wie immer toll.
    Sei bestens gegrüßt von Nina


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s