12 von 12 – ganz kurz vor 12…

12. August 2012

Puh, was für ein Tag… ein Reisetag… eine Woche Ferien im Siebengebirge, der Heimat der großen Liebe… eigentlich wollten wir um 8:00 Uhr im Auto sitzen… wer uns kennt, wird jetzt schon grinsen… Nun denn, los geht’s:

…mit der kleinen Dame und dem Lieblingswimmelbuch die morgendliche Borreliosemüdigkeit auf der Récamiere ausgesessen… Erkennt Ihr die weinenden Kinder? Die kleine Dame holt ihnen neuerdings beiden am Kiosk ein Eis, überreicht es mit Daumen und Zeigefinger und alles ist wieder gut…

…bei sonnigstem Sommerwetter herrlich luftig duftende Wäsche abgenommen und in den Koffer gepackt. Fragt nicht, was ich bei Regen getan hätte…

…eine große Ration Ringelblumensamen im Garten geerntet, für den nächstjährigen Samenbombenbau

…die Klokleinkunst der kleinen Dame bewundert…

…viele Stunden später als geplant endlich losgefahren… Man beachte: Die Uhr geht eine Stunde nach…

…uns mit der Eule Naseweis die Fahrt erheitert… die kann Mätzchen machen… Kinder, Kinder…

…einen wunderschönen Nachmittag bei zwei Freundinnen verbracht – die sich gerade ein tolles altes Haus gekauft haben –  und Köstlichkeiten im Garten gepicknickt…

…bei wem ist die Angst größer…?

…Tankschocker…

…ein in echt viel schönerer Abendhimmel…

…das böse M- aber es ist so praktisch, wenn auf dem Rücksitz jemand schlummert…

…im Hause angelangt trotz aller Müdigkeit die Internetverbindung hergestellt, um die 12 von 12 zu bloggen.

Noch viel mehr All-Tag(e)s-Geschichten sammelt wie immer Caro… Viel Spaß beim Stöbern!

Advertisements

One Response to “12 von 12 – ganz kurz vor 12…”

  1. Nina Says:

    Huhu,
    sehe gerade Deinen Kommentar und mir fällt auf, hier hab ich die letzten Tage garnix geschrieben. Upsi!
    Wie geht es vorwärts mit der Borreliose? Merkst Du Besserung?
    Wünsche Euch jedenfalls ein super schönes Wochenende.
    Und Du hast Recht, die meisten Fotobellas, die ich bisher gesehen hatte, waren vielfarbig und deutlich verzierter, so schlicht ist sie eine andere Nummer. Soll auch nur eine Umhängetasche sein, ich hab garkeine Spiegelreflexkamera oder so.
    Beste Grüße von der anderen Nina


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s