Street-Art…

9. Mai 2012

…vom Feinsten, gibt es seit ein paar Tagen vor unserer Haustür zu bewundern… wenn wir nicht gerade dazu angehalten werden Buchstaben zu schreiben oder eines der unzählbaren „Punk Punk Mogesich“-te zu malen…

…gibt sich die kleine Dame auch mal alleine schwungvoll dem Farbrausch hin…

…leider sind die Kunstwerke nur von kurzer Dauer, so wie es derzeit immer wieder schauert, aber wer eine echte Graffitti-Künstlerin ist, braucht auch unbedingt mal wieder eine neue Beaniemütze (haha – viele Schnittmuster gibt’s ja auch nicht mehr… ich maile gerade wie eine Bekloppte Stickdatei- und Ebookverkäufer an, ob ich meine Käufe nochmal zugemailt bekomme… Sonja von Kunterbuntdesign hat gestern mein Postfach gesprengt und mir alle meine jemals erstandenen Susalabimdateien gemailt – ganz schnell und ohne Zögern. DANKE!!! nochmal auf diesem Wege!)

Zurück zur Mütze:

diesmal mit dem Lieblingsobst…

Jetzt werde ich mich wieder in die Tiefen des weltweiten Netzes stürzen – ich weiss noch gar nicht, wie meine Computerzukunft weitergehen soll – möglichst wenig kosten ist Punkt eins und Windows XP ist Punkt zwei. Und Punkt drei sind zwei Steuererklärungen die noch gemacht werden müssen, in der Hoffnung, dass Punkt eins dann nach einer ordentlichen Rückzahlung keine allzu große Barriere darstellt…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s