Pflaumen über Pflaumen…

10. September 2011

…haben uns die letzten Tage beschäftigt und werden es wohl auch die nächsten noch tun…

Nachdem wir uns letztes Jahr extra einen Dampfentsafter gekauft haben, um Pflaumensaft einzukochen und an keinem der unzähligen Pflaumenbäume unserer Streuobstwiese auch nur eine einzige Pflaume hing, wurde das eine Jahr Wartezeit nun mit fetter Beute belohnt. Und nachdem wir Kilo um Kilo entkernt und

entsaftet

hatten und 12 Flaschen Pflaumensaft unser eigen nennen konnten, stellten wir fest, dass die entsaftete

Pflaumenmatsche

noch immer extrem köstlich war. Also ging das Verarbeiten weiter und hinzu kamen noch 12 Gläser Pflaumenmarmelade mit Rum und Vanille, 8 Gläser Pflaumenmarmelade mir Rotwein und Vanille (mein Favorit!) und für die kleine Dame noch etliche Gläser Pflaumenbrei.

Und wer weiss, wenn die Schafe morgen noch nicht umgeweidet sind, opfern wir vielleicht noch einen Sonntag für die Pflaumenproduktion…

A pro pos Produktion – meine LIl (die kinderleicht zu nähen ist: Ein runder Utensilo Schnitt wird einfach an der Naht gerafft und fertig!)  geistert noch immer photolos durch den Blog: Hier ist die von der Seite

und hier die Eule, die hinten wacht:

In diesem Sinne: Gute Nacht!

Advertisements

One Response to “Pflaumen über Pflaumen…”


  1. […] wohl eher dezent einsetzen werde. Aber ich habe es endlich geschafft auf blauen Dunst eine Mini-Lil zu […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s